Juli 23, 2019

ERMS-NECKAR-BAHN Eisenbahninfrastruktur Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2015

ERMS-NECKAR-BAHN Eisenbahninfrastruktur Aktiengesellschaft
Bad Urach
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2015

Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zur ordentlichen Hauptversammlung am Samstag, den 20. Juni 2015, um 10.00 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes in 72764 Reutlingen, Bismarckstraße 47.

Tagesordnung

1.) Begrüßung
2.) Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichts sowie Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2014
3.) Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzergebnisses
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen, den im Geschäftsjahr 2014 erzielten Bilanzgewinn in Höhe von 29.284,57 Euro in andere Gewinnrücklagen einzustellen.
4.) Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
5.) Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
6.) Verschiedenes
7.) Fachvortrag

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind gemäß § 22 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, welche bei der Gesellschaft oder den sonst in der Einberufung zu bezeichnenden Stellen oder einer Wertpapiersammelbank oder bei einem Notar ihre Aktien während der üblichen Geschäftsstunden hinterlegen und bis zur Beendigung der Hauptversammlung dort belassen. Dies ist bei Einlass in die Hauptversammlung nachzuweisen.
Die Hinterlegung ist auch dann ordnungsgemäß erfolgt, wenn die Aktien mit Zustimmung einer Hinterlegungsstelle für sie bei anderen Banken bis zur Beendigung der Hauptversammlung gesperrt gehalten werden. Dies ist beim Einlass in die Hauptversammlung nachzuweisen.
Eine Fotokopie des Geschäftsberichtes und des Jahresabschlusses kann gegen Übersendung von € 5,00 bei der Geschäftsstelle angefordert werden.
Die Internet-Adresse der Gesellschaft lautet: www.erms-neckar-bahn.de, über welche die maßgeblichen Informationen abgerufen werden können.

Bad Urach, den 20. April 2015

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates

Dipl.-Ing. Martin E. Uhlig

Ähnliche Beiträge