Samstag, 04.02.2023

Aktuell:

GARDNER87 AG: Ordentliche Hauptversammlung

GARDNER87 AG

Gottmadingen

Wir laden unsere Aktionäre zur ordentlichen Hauptversammlung der GARDNER87 AG (nachfolgend auch die „Gesellschaft“) ein, die am Montag, den 6. Dezember 2021 um 11.00 Uhr, in den Räumen der Kanzlei K&L Gates LLP, Markgrafenstraße 42 in 10117 Berlin, stattfindet.

TAGESORDNUNG

Tagesordnungspunkt 1
Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2020 und des Berichts des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat hat den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss der GARDNER87 AG zum 31. Dezember 2020 am 7. Oktober 2021 gebilligt. Damit ist der Jahresabschluss festgestellt. Der festgestellte Jahresabschluss und der Bericht des Aufsichtsrates sind der Hauptversammlung vorzulegen, ohne dass es einer Beschlussfassung bedarf.

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2020 und der Bericht des Aufsichtsrats liegen in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsichtnahme aus. Die Unterlagen werden den Aktionären auf Wunsch auch zugesandt.

Tagesordnungspunkt 2
Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Beschlussfassung über die Entlastung des im Geschäftsjahr 2020 amtierenden Vorstands bis zur nächsten Hauptversammlung zu vertagen.

Tagesordnungspunkt 3
Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats Frau Lisa Shephard und Herrn Wayne Gardner für das Geschäftsjahr 2020 Entlastung zu erteilen und die Beschlussfassung über die Entlastung von Herrn Hidayet Alkevli für das Geschäftsjahr 2020 bis zur nächsten Hauptversammlung zu vertagen.

Der Aktionär Wayne Gardner, Montecarlo, Monaco, hat vom Vorstand gemäß § 122 AktG verlangt, dass die nachfolgenden Punkte 4 und 5 in die Tagesordnung aufgenommen werden.

Tagesordnungspunkt 4
Beschlussfassung über die Änderung der Firma der Gesellschaft und entsprechende Änderung der Satzung

Der Aktionär Wayne Gardner schlägt der Hauptversammlung vor, folgenden Beschluss zu fassen:

a)

Die Firma der Gesellschaft wird in „Mooove Bikes AG“ geändert.

b)

§ 1 Absatz 1 der Satzung wird wie folgt neu gefasst:

„1. Die Firma der Gesellschaft lautet Mooove Bikes AG.“

(englische Fassung): „1. The name of the company is Mooove Bikes AG.“

Tagesordnungspunkt 5
Beschlussfassung über die Auflösung der Gesellschaft

Der Aktionär Wayne Gardner schlägt der Hauptversammlung vor, folgenden Beschluss zu fassen:

„Die Gesellschaft ist aufgelöst und ist abzuwickeln.“

Weitere Angaben und Hinweis

Im Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Ausübung des Stimmrechts als Aktionär nur, wer im Aktienregister eingetragen ist.

Bevollmächtigung eines Dritten zur Ausübung des Stimmrechts und sonstiger Rechte

Aktionäre können ihr Stimmrecht und sonstige Rechte in der Hauptversammlung auch durch einen Bevollmächtigten ausüben lassen. Die Erteilung der Vollmacht, ihr Widerruf und der Nachweis der Bevollmächtigung gegenüber der Gesellschaft bedürfen der Textform (§ 126b BGB).

Information für Aktionäre und Aktionärsvertreter zum Datenschutz

Die GARDNER87 AG verarbeitet als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) personenbezogene Daten, um den Aktionären und Aktionärsvertretern die Teilnahme an der Hauptversammlung sowie die Ausübung ihrer Rechte im Rahmen der Hauptversammlung zu ermöglichen sowie sonstigen aktienrechtlichen Erfordernissen nachzukommen, denen der Verantwortliche unterliegt (z.B. Publikations- und Offenlegungspflichten). Personenbezogene Daten liegen nur dann vor, soweit es sich jeweils um natürliche Personen handelt. Die in Deutschland geltenden anwendbaren Datenschutzbestimmungen werden eingehalten. Der Verantwortliche ist unter folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichbar:

GARDNER87 AG
vertreten durch den Vorstand
Industriepark 201
78244 Gottmadingen

Verarbeitet werden folgende personenbezogene Daten des jeweiligen Aktionärs bzw. von Personen, die von einem Aktionär ermächtigt sind, im eigenen Namen das Stimmrecht für Aktien auszuüben: Name und Vorname, Anschrift, ggf. E-Mail-Adresse (soweit mitgeteilt bzw. bekannt), Aktienanzahl, Aktiengattung, Besitzart der Aktien (Eigenbesitz, Fremdbesitz oder Vollmachtbesitz). Ist ein Aktionärsvertreter vorhanden, werden von diesem folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Name und Vorname sowie Anschrift.

Werden Gegenanträge oder Wahlvorschläge nach §§ 126, 127 AktG gestellt, werden diese einschließlich des Namens des Aktionärs, der Begründung und einer etwaigen Stellungnahme der Verwaltung auf der Internetseite der Gesellschaft und damit öffentlich zugänglich gemacht.

In der Hauptversammlung ist gem. § 129 AktG das Teilnehmerverzeichnis vor der ersten Abstimmung allen Teilnehmern zugänglich zu machen. Das Teilnehmerverzeichnis enthält nach Maßgabe von § 129 AktG die dort genannten personenbezogenen Daten der Teilnehmer der Hauptversammlung bzw. des vertretenen Aktionärs, u.a. Namen und Wohnort sowie die Zahl der von jedem Anwesenden vertretenen Aktien unter Angabe ihrer Gattung. Jedem Aktionär ist zudem auf Verlangen bis zu zwei Jahren nach der Hauptversammlung Einsicht in das Teilnehmerverzeichnis zu gewähren.

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Pflichten gespeichert und nach Ablauf der sich daraus ergebenden Aufbewahrungspflichten gelöscht. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme an der Hauptversammlung und die Wahrnehmung der Rechte als Aktionär zwingend erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) c) DS-GVO.

Die Dienstleister der Gesellschaft, welche zum Zwecke der Ausrichtung der Hauptversammlung beauftragt werden, erhalten von der Gesellschaft nur solche personenbezogenen Daten, welche für die Ausführung der beauftragten Dienstleistung erforderlich sind und verarbeiten die Daten ausschließlich nach Weisung der Gesellschaft als Verantwortlichem.

Betroffene Personen haben bei Bestehen der entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 15 DS-GVO), Einschränkung (Art. 18 DS-GVO), Widerspruch (Art. 21 DS-GVO), Übertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) und Löschung (Art. 17 DS-GVO) bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können betroffene Personen gegenüber der GARDNER87 AG unentgeltlich über die folgenden Kontaktdaten geltend machen:

GARDNER87 AG
vertreten durch den Vorstand
Industriepark 201
78244 Gottmadingen

Zudem steht den Aktionären und Aktionärsvertretern ein Beschwerderecht bei den Datenschutz-Aufsichtsbehörden nach Art. 77 DS-GVO zu.

 

Gottmadingen, im November 2021

GARDNER87 AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge