November 25, 2020

Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft – Dividendenbekanntmachung

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft
Hamburg
Gesellschaftsbekanntmachungen Dividendenbekanntmachung 08.06.2020

Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft

Hamburg

– ISIN DE000HLAG475 –
– Wertpapierkennnummer HLAG47 –

Dividendenbekanntmachung

Die ordentliche Hauptversammlung der Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft vom 5. Juni 2020 hat beschlossen, den im Geschäftsjahr 2019 ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von EUR 431.721.194,05 zur Zahlung einer Dividende von EUR 1,10 je dividendenberechtigter Stückaktie, d.h. insgesamt EUR 193.336.322,30 zu verwenden und den danach verbleibenden Restbetrag von EUR 238.384.871,75 auf neue Rechnung vorzutragen.

Die Dividende wird am 10. Juni 2020 über die Clearstream Banking AG durch die depotführenden Kreditinstitute an die Aktionäre ausgezahlt. Zentralzahlstelle ist die Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main.

Da die Dividende in vollem Umfang aus dem steuerlichen Einlagekonto im Sinne des § 27 KStG (nicht in das Nennkapital geleistete Einlagen) geleistet wird, erfolgt die Auszahlung ohne Abzug von Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und etwaiger Kirchensteuer. Bei inländischen Aktionären unterliegt die Dividende nicht der Besteuerung. Nach Auffassung der deutschen Finanzverwaltung mindert die Ausschüttung allerdings die steuerlichen Anschaffungskosten der Aktie. Eine Steuererstattungs- oder Steueranrechnungsmöglichkeit ist mit der Dividende nicht verbunden. Bei ausländischen Aktionären richtet sich die steuerliche Behandlung der Dividende nach den jeweiligen lokalen steuerlichen Vorschriften.

 

Hamburg, im Juni 2020

Hapag-Lloyd Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge