Oktober 27, 2020

HERMANNS Aktiengesellschaft: Bekanntmachung über eine beabsichtigte Verschmelzung der HERMANNS HBT-Bau GmbH mit der HERMANNS AG gemäß § 62 Abs. 3 und Abs. 4 UmwG

HERMANNS Aktiengesellschaft

Kassel

Bekanntmachung über eine beabsichtigte Verschmelzung der HERMANNS HBT-Bau GmbH
mit der HERMANNS AG gemäß § 62 Abs. 3 und Abs. 4 UmwG

Es wird gemäß § 62 Abs. 3 UmwG bekannt gemacht, dass beabsichtigt ist, die HERMANNS HBT-Bau GmbH mit Sitz in Erfurt (AG Jena, HRB 500854) als übertragenden Rechtsträger auf die HERMANNS AG mit Sitz in Kassel (AG Kassel, HRB 6097) als übernehmenden Rechtsträger zu verschmelzen (Verschmelzung zur Aufnahme). Der Entwurf des Verschmelzungsvertrags wurde am 15.09.2020 zum Handelsregister der HERMANNS AG eingereicht.

Ein Beschluss der Hauptversammlung der HERMANNS AG über die Zustimmung zum Verschmelzungsvertrag mit der HERMANNS HBT-Bau GmbH ist nach gemäß § 62 Abs. 1 Satz 1 UmwG nicht erforderlich, weil die HERMANNS AG als übernehmende Gesellschaft das Stammkapital der HERMANNS HBT-Bau GmbH bereits vollständig hält. Aus dem gleichen Grund sind ein Verschmelzungsbericht, eine Verschmelzungsprüfung und ein Verschmelzungsprüfungsbericht nicht erforderlich (§§ 8 Abs. 3 S. 1 Halbs. 2, 9 Abs. 2 und 3, 12 Abs. 3, 60 Abs. 1 UmwG).

Wir weisen die Aktionäre der HERMANNS AG jedoch auf ihr Recht nach § 62 Abs. 2 UmwG hin, wonach Aktionäre, deren Anteile zusammen den zwanzigsten Teil des Grundkapitals der HERMANNS AG erreichen, das Recht haben, die Einberufung einer Hauptversammlung zu verlangen, in der über die Zustimmung zu der Verschmelzung beschlossen wird. Ein Einberufungsverlangen kann nur berücksichtigt werden, wenn es bis spätestens einen Monat nach dem Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Bundesanzeiger bei der HERMANNS AG gestellt wird (Postanschrift: HERMANNS AG, Wilhelm-Speck-Str. 17, 34125 Kassel oder per E-Mail: haar@hermanns.de oder per Fax: +49 (561) 8792-497).

Der Entwurf des Verschmelzungsvertrages sowie die gemäß § 63 Abs. 1 UmwG erforderlichen Unterlagen liegen in den Geschäftsräumen der HERMANNS AG, Wilhelm-Speck-Str. 17, 34125 Kassel zur Einsicht für die Aktionäre aus. Auf Verlangen wird jedem Aktionär der HERMANNS AG unverzüglich und kostenlos eine Abschrift dieser Unterlagen übersandt.

 

Kassel, den 16.09.2020

HERMANNS AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge