Freitag, 19.08.2022

Hof am Weiher Aktiengesellschaft – außerordentliche Hauptversammlung

Hof am Weiher Aktiengesellschaft
Albessen

Einladung zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am 25. April 2015 um 15.00 Uhr im Gemeinschaftshaus Albessen (neben dem Hof)

Die Zukunft gestalten – Landwirtschaft auf neuen Wegen

Es stehen wichtige Entscheidungen an!

Wir laden unsere Aktionäre herzlich nach Albessen ein zu einer außerordentlichen Hauptversammlung mit festlichem Abendessen und einer Betriebsbesichtigung.

Tagesablauf:

12.00–14.30 Uhr: Betriebsbesichtigung – Alle Interessierten treffen sich hierzu vor dem Wohnhaus

14.30 Uhr: Kaffee im Gemeinschaftshaus

15.00 Uhr: Beginn der außerordentlichen Hauptversammlung

18.00 Uhr: Festessen mit Bildern aus 27 Jahren Hof am Weiher

I. Tagesordnung der Hauptversammlung:

1. Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Manfred Nafziger

2. Die Zukunft gestalten – Landwirtschaft auf neuen Wegen. Meine grundsätzlichen Ziele mit der Hof am Weiher AG (Kornelius Burgdörfer-Bensel, Vorstandsvorsitzender)

3. Aussprache und Diskussion

4. Eine neue Unternehmensstruktur für die Herausforderungen der Zukunft. Detaillierte Erläuterungen durch Kornelius Burgdörfer-Bensel

5. Aussprache und Diskussion

6. Beschlussvorschlag des Vorstandes: „Vorstand und Aufsichtsrat der Hof am Weiher AG werden ermächtigt, die Handels- und Vermarktungsaktivitäten der Hof am Weiher AG (Hauslieferservice und Großhandel) in einen Erzeugerzusammenschluss (namens „Marktgemeinschaft Saar-Pfalz-Hunsrück GmbH“) auszulagern, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

1. Bedingung: Die Hof am Weiher AG ist mit mindestens 33 % Stimmrechtanteil an der Marktgemeinschaft beteiligt.

2. Bedingung: Es ist zu gewährleisten, dass im Falle einer Auflösung oder Insolvenz der Marktgemeinschaft die ursprüngliche Kundenzahl, die zum Zeitpunkt des Überganges des Handels an die Marktgemeinschaft bestand, kostenfrei an die Hof am Weiher AG zurück gehen kann.“

7. Beschlussfassung durch Abstimmung der stimmberechtigten anwesenden Aktionäre.

8. Schlusswort

II. Anträge zur Tagesordnung
Anträge zur Tagesordnung und Gegenanträge zum Beschlussvorschlag können bis Freitag, den 10.04.2015 gerichtet werden an: Hof am Weiher AG, Burgweg 1, 66871 Albessen. Ordnungsgemäße Anträge von Aktionären, die fristgerecht bei uns eingehen, werden mit einer etwaigen Stellungnahme der Verwaltung unverzüglich nach ihrem Eingang allen Aktionären zugänglich gemacht.

III. Teilnahmebedingungen
Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte sind berechtigt: Die Namensaktionäre, die zum Zeitpunkt der Hauptversammlung im Aktienregister der Gesellschaft eingetragen sind. Wir weisen unsere Aktionäre auf die Möglichkeit hin, ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten ausüben zu lassen. Für die Vollmacht ist die schriftliche Form erforderlich.

Albessen, 25.03.2015

Hof am Weiher Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Kornelius Burgdörfer-Bensel Lukas Bensel

Ähnliche Beiträge