Dienstag, 06.12.2022

Hoffmann AHG SE – Hauptversammlung

Hoffmann AHG SE
Freigericht
WKN A1C811 / ISIN DE000A1C8113
Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zur
ordentlichen Hauptversammlung
der Hoffmann AHG SE
am Freitag, den 19. Dezember 2014, um 16.00 Uhr
im Hotel Novotel Karlsruhe City, Festplatz 2, 76137 Karlsruhe, Deutschland, ein.
Tagesordnung

Top 1
Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der Hoffmann AHG SE zum 31.12.2013 nebst Bericht des Verwaltungsrats

Der Jahresabschluss und der Bericht des Verwaltungsrats werden im Internet unter: www.hoffmann-ahg.com veröffentlicht. Ferner liegen sie in den Geschäftsräumen zur Einsichtnahme aus und werden auf der Hauptversammlung zugänglich sein und erläutert werden.

Top 2
Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2013

Direktor und Verwaltungsrat schlagen vor, den ausgewiesenen Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2013 in Höhe von € 24.370,25 auf neue Rechnung vorzutragen.

Top 3
Entlastung des geschäftsführenden Direktors für 2013

Direktor und Verwaltungsrat schlagen vor, dem Direktor für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.

Top 4
Entlastung des Verwaltungsrats für 2013

Direktor und Verwaltungsrat schlagen vor, den Verwaltungsrat für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.

Top 5
Erweiterung des Verwaltungsrats

Direktor und Verwaltungsrat schlagen vor, den Verwaltungsrat von derzeit einem Mitglied auf die Anzahl von drei Mitgliedern zu erweitern.

Top 6
Wahl von weiteren Verwaltungsratsmitgliedern

Der Verwaltungsrat Paul Bosmediano hat der Gesellschaft mitgeteilt, dass er sein Amt als Verwaltungsrat zum Ende der Hauptversammlung niederlegt, bis zum Ende der Hauptversammlung jedoch noch zur Verfügung steht.

Unter der Voraussetzung, dass der Verwaltungsrat wie in Top 5 vorgeschlagen auf drei Mitglieder erweitert wird, schlagen Direktor und Verwaltungsrat vor, folgende Personen für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach Beginn der Amtszeit beschließt, wobei das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, nicht mit gerechnet wird, in den Verwaltungsrat zu wählen:

a)

Herr Antonio Ferro, Kaufmann, Karlsruhe
b)

Frau Eva Katheder, Unternehmensberaterin, Frankfurt
c)

Herr Kruno Knezevic, Rechtsanwalt, Karlsruhe

Herr Antonio Ferro ist selbständiger Unternehmer. Er hat keine sonstigen Aufsichtsratsmandate.

Frau Eva Katheder ist Mitglied im Aufsichtsrat folgender Unternehmen: AEE Ahaus-Enscheder AG.

Herr Kruno Knezevic hat keine sonstigen Aufsichtsratsmandate.
Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Top 7
Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2014

Der Verwaltungsrat schlägt vor die FTR Frankfurter Treuhand und Revision GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2014 zu wählen unter dem Vorbehalt, dass diese nur dann tätig wird, wenn dies aus börsenregulatorischen oder neuen rechtlichen oder geschäftspolitischen Gründen erforderlich ist.
Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich spätestens bis zum Ablauf des 12.12.2014 in Textform (§ 126b BGB) in deutscher oder englischer Sprache angemeldet und der Gesellschaft ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung nachgewiesen haben.

Die Aktionäre weisen ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes durch einen in Textform in deutscher oder englischer Sprache erstellten und auf den Beginn des 21. Tages vor der Hauptversammlung, d.h. den 28.11.2014, 24:00 Uhr, bezogenen Nachweis über den Anteilsbesitz durch das depotführende Institut nach.

Die Anmeldung und der Nachweis des Anteilsbesitzes müssen der Gesellschaft jeweils unter der nachfolgend genannten Adresse spätestens bis 12.12.2014, 24:00 Uhr, zugegangen sein.

Hoffmann AHG SE

HV-Service
Kaiserstraße 183

76133 Karlsruhe

Telefax 0721 668002-31
E-Mail: hv@hoffmann-ahg.com

Nach § 125 Abs. 1 Satz 4 AktG kann das Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, z.B. ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären, ausgeübt werden.

Im Zeitpunkt der Hauptversammlung sind 1.000.789 Aktien ausgegeben. Die Gesellschaft hält im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung keine eigenen Aktien.

Nach dem AktG zugänglich zu machende Anträge von Aktionären werden im Internet unter www.hoffmann-ahg.com veröffentlicht, wenn sie spätestens 2 Wochen vor dem Tag der Hauptversammlung bei der Hoffmann AHG SE, Kaiserstr. 183, 76133 Karlsruhe eingegangen sind.

Karlsruhe, im November 2014

Hoffmann AHG SE

Verwaltungsrat

Ähnliche Beiträge