Mittwoch, 28.09.2022

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG Düsseldorf – Bedingtes Kapital / Genehmigtes Kapital

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

Düsseldorf

– ISIN DE0008115106 // WKN 811 510 –
– ISIN DE0008115148 // WKN 811 514

Mitteilung gemäß § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG (Bedingtes Kapital / Genehmigtes Kapital)

Die ordentliche Hauptversammlung der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG hat am 2. Juni 2015 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 45.711.948,47 durch Ausgabe von neuen, auf den Inhaber lautender Stückaktien bedingt zu erhöhen und § 4 Abs. 4 der Satzung der Gesellschaft entsprechend anzupassen.

Die bedingte Kapitalerhöhung dient der Gewährung von Aktien an die Inhaber von Teilrechten mit Options- oder Wandlungsrechten oder Options- oder Wandlungspflichten, die von der Gesellschaft gemäß der in der Hauptversammlung am 2. Juni 2015 beschlossenen Ermächtigung bis zum 31. Mai 2020 begeben werden. Die bedingte Kapitalerhöhung kann nur insoweit durchgeführt werden, als die Inhaber von ihren Options- oder Wandlungsrechten Gebrauch machen oder ihre Pflicht zur Ausübung der Option oder Wandlung erfüllen.

Außerdem wurde § 4 Abs. 3 der Satzung geändert und ein neues genehmigtes Kapital geschaffen. Der Vorstand ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 2. Juni 2015 ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 45.711.948,47 bis zum 31. Mai 2020 mit Zustimmung des Aufsichtsrats durch ein- oder mehrmalige Ausgabe neuer, auf den Inhaber lautender Stückaktien gegen Sach- oder Bareinlage zu erhöhen. Das Bezugsrecht der Aktionäre kann ausgeschlossen werden.

Ferner hat die ordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft am 2. Juni 2015 beschlossen, die bisherigen, noch bestehenden genehmigten und bedingten Kapitalia sowie des bisherigen § 4 Absätze 3 und 4 der Satzung mit Wirkung zum Zeitpunkt der Eintragung der neuen genehmigten und bedingten Kapitalia im Handelsregister aufzuheben.

Die weiteren Einzelheiten und Bestimmungen sowie der vollständige Wortlaut der vorgenannten Beschlüsse ergibt sich aus den Beschlussvorschlägen der Verwaltung zu den Tagesordnungspunkten 7 und 8 und den korrespondierenden Berichten des Vorstands an die Hauptversammlung der unter dem 24. April 2015 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einberufung der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft.

Die vorstehend beschriebenen Änderungen des § 4 Absätze 3 und 4 der Satzung wurden unter dem 26. Juni 2015 in das Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf unter HRB 54447 eingetragen.

 

Düsseldorf, im Juli 2015

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge