Sonntag, 26.06.2022

INtegrated Art I Holding AG: Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

INtegrated ART I Holding AG

Berlin

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung im 25. Jubiläumsjahr

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Samstag, 20.11.2021, stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung als rechtliches und kulturelles Ereignis ein.

Ort: Innovationspark Wuhlheide
Manfred-von-Ardenne-Gewerbezentrum – Haus 40
Köpenicker Straße 325
12555 Berlin-Köpenick

Nähe des S-Bahnhofs Berlin-Wuhlheide:
Vom S-Bahnhof Wuhlheide führt ein ausgeschilderter Fußweg (ca. 400 Meter) zum Haupteingang des Innovationsparks oder die Buslinie 190 bis Köpenicker Straße/​Innovationspark.

Einlass: 10:00 Uhr (Hinterlegung der Aktien oder Nachweise), Ausgabe der Stimmkarten
Beginn: 10:30 Uhr

I. Tagesordnung

TOP 1

Bericht des Vorstands und des Künstlers und Aktionärs Joy Lohmann und des Philosophen Prof. Dr. Maik Hosang über die Entwicklung der AG im 25. Jahr seit Gründung

Erläuterung und Aktualisierung, was INtegrated ART und – als Beispiel – eine Versammlung der Aktionäre im Konkreten bedeutet.

TOP 2

Bericht über Ergebnisse der letzten Jubiläums-Konferenz „System Change 3. Die Transformation des Gesundheitswesens“ in Bad Gastein, Land Salzburg und nachfolgende Beratungen. (Vorstand und Beteiligte)

TOP 3

Bericht des Vorstands über die Notwendigkeit einer Verjüngung des Vorstandes und des Managements der Tochterfirmen und die Gründe für die neue, strategische Ausrichtung der INtegrated ART I Holding AG als Beratungs- und Projektmanagement-Firma mit der neuen Firmierung „INtegrated ART Consulting und Projektmanagement AG“

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Holding-Status der AG zu verlassen und die Statuten der AG zu ändern wie folgt:

Änderung des § 1 der Satzung, Punkt 1)

Die Gesellschaft führt den Namen

INtegrated ART Consulting und Projektmanagement AG

§ 2 der Satzung

Punkt 3) wird gestrichen

Als Punkt 4) der Satzung wird ergänzt:

Gegenstand ist die strategische und operative Beratung für die Einführung von Systemen und Programmen zur Optimierung von ökologischen, sozialen, medizinischen und ethischen Leitlinien auf Basis von zertifizierbaren Standards (ESG Regeln) und für die Anwendung des von der Gesellschaft entwickelten EcoWellness (ÖkoWellness) Standards.

Ferner Consulting und Projektmanagementdienste, die geeignet sind, die Performance und das Image von Organisationen und Firmen und die Bindung und Begeisterung von Mitarbeitern, Kunden und allen „Stakeholdern“ für gemeinsame Ziele und Transformationen zu optimieren.

Diese Aufgaben sind angesichts der politischen, klimatischen, sozialen und medizinischen Herausforderungen für Europa und die Welt eine unbedingte Notwendigkeit.

Als Punkt 5) der Satzung wird ergänzt:

Planung und Durchführung von anspruchsvollen Events, Kongressen, Workshops und Produktion von Contents für Medien in den Bereichen Medizin, Public Health, Komplexitätsmanagement, alternative Energien, Ethik, Kunst und Kultur.

Punkt 4) der alten Satzung bleibt erhalten und wird in der Aufzählung zu Punkt 6) der neuen Satzung.

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, der Änderung des § 1 und den Ergänzungen des § 2 um Punkt 4) und Punkt 5) der Satzung zuzustimmen.

TOP 4

Abgabe der Mehrheit der EcoWellness Food Tochter und EcoWellness Health Tochter an geeignete Organisationen und Firmen:

Alle Aktivitäten im Food-Bereich – inklusive der über 30 entwickelten, in den Verkehr gebrachten Power-Food-Produkte – werden in der „EcoWellness Food Systems GmbH“ (vormals TSH Holding & Trading UG) gebündelt. Wir planen, die Mehrheit an einen operativen Unternehmer zur besseren Realisierung der Marktchancen abzugeben.

Alle Aktivitäten im Health Management-Bereich – Diagnostik und Gesundheitssicherung, Zertifizierung von Firmen, Arztpraxen, Therapiezentren und Kliniken – werden in der „EcoWellness Health Management Ltd.“ gebündelt. Auch hier planen wir, ebenfalls die Mehrheit an einen operativen Unternehmer unter ärztlicher Leitung zu übergeben.

Generell behält die AG das Zertifizierungs- und Lizenzierungs-Geschäft, aber vergibt Masterlizenzen und Beteiligungen und hat damit Einfluss an allen Beteiligungsgesellschaften.

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, der Abgabe der Mehrheit der Tochterfirmen zuzustimmen.

TOP 5

Ergänzende Wahlen in den Aufsichtsrat

Die amtierende Vorsitzende stellt die Gründe für ergänzende Wahlen in den AR vor, für die Notwendigkeit der Abwahl von Frau Dr. Tarane Probst und für die Wahl eines neuen, tatkräftigen Vorsitzenden des Aufsichtsrates anstelle von Dr. Stefan Lakonig.

Bewerbungen und Empfehlungen aus dem Aktionärskreis – besonders auch als Vorstand – sind willkommen, wenn die Qualifikation den neuen Zielen entspricht.

Die Bewerbungen sind bis zum 15.11.2021 an die amtierende stellvertretende Vorsitzende Regina Richter per Post oder eMail mit kurzem Lebenslauf erbeten.

TOP 6

Sonstiges: Hier werden nur Anträge des Vorstandes selbst oder solche behandelt, die an ihn rechtzeitig, spätestens bis zum 15.11.2021, herangetragen werden.

II. Veröffentlichung im Internet

Die Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung und die Tagesordnung sind im Bundesanzeiger und im Internet unter

www.ecowellness.eu

veröffentlicht.

III. Teilnahmebedingungen

Ein Corona-Sicherheitskonzept wird für die physische Teilnahme gewährleistet. Eine digitale Teilnahme bei Vorzeigen der Aktien ist nach vorheriger Anmeldung per eMail oder Telefon möglich.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die spätestens zu Beginn der Hauptversammlung ihre Aktien vor Ort bei der Gesellschaft oder bei einem Notar oder einem Geldinstitut oder einem Steuerberater bis zur Beendigung der Hauptversammlung hinterlegen und diese Hinterlegung nachweisen.

Die Stimmkarten werden zu Beginn der Hauptversammlung ausgegeben.

Gegenanträge zu Vorschlägen des Vorstands und Aufsichtsrats zu einem bestimmten Punkt der Tagesordnung sowie Vorschläge für die ergänzende Wahl des Aufsichtsrates einschließlich des Namens des Aktionärs und einer Begründung können schriftlich an den Vorstand, spätestens bis zum 15.11.2021, herangetragen werden.

Gegenanträge und Vorschläge sind an folgende Anschrift zu richten:

INtegrated Art I Holding AG
c/​o Regina Richter
Ludwigshöheweg 30
D-12559 Berlin

Oder per eMail an Vorstand: INtegratedART_​Tomek@email.de

eMail an amt. AR-Vorsitzende: INtegratedART_​Richter@email.de

Gegenanträge zu Vorschlägen des Vorstands und Aufsichtsrats zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt, die bis zum 15.11.2021, 24:00 Uhr, bei der oben genannten Anschrift eingehen, werden unverzüglich nach ihrem Eingang unter der Internetadresse

www.ecowellness.eu

veröffentlicht.

Eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung zu den Gegenanträgen werden nach dem 15.11.2021 ebenfalls unter der genannten Internetadresse veröffentlicht.

 

Berlin im Oktober 2021

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge