Dezember 08, 2019

International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG – Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital – Aufforderung zur Ausübung des Bezugsrechts

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG
Augsburg
Gesellschaftsbekanntmachungen Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital – Aufforderung zur Ausübung des Bezugsrechts 28.11.2019

International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG

Augsburg

Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital – Aufforderung zur Ausübung des Bezugsrechts

Der Vorstand der International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG mit Sitz in Augsburg (AG Augsburg HRB 30359 (nachfolgend als die „Gesellschaft“ bezeichnet) ist durch § 5 Abs. 4 der Satzung vom 17.11.2015 ermächtigt, das Grundkapital mit Zustimmung des Aufsichtsrats bis zum 11.02.2021 gegen Bareinlage einmal oder mehrmals um insgesamt bis zu 393.700,00 EUR zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen werden kann. Der Vorstand ist ermächtigt, die Einzelheiten der Kapitalerhöhung sowie die Bedingungen der Aktienausgabe und den Inhalt der Aktienrechte festzulegen.

Der Vorstand hat am 27.11.2019 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 27.11.2019 beschlossen:

1.

Das Grundkapital der Gesellschaft wird aufgrund der Ermächtigung in § 5 Abs. 4 der Satzung von 2.667.300 EUR um 393.700,00 EUR auf 3.061.000 EUR erhöht. Die Erhöhung erfolgt durch Ausgabe von 3.937 neuen Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 100,00 € je Aktie zum Ausgabebetrag von 125,00 € je Aktie. Die Aktien sind von Beginn des bei Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister laufenden Geschäftsjahres an gewinnberechtigt. Die Kosten trägt die Gesellschaft.

2.

Die Durchführung der Kapitalerhöhung ist bis zum 27.03.2020 zur Eintragung in das Handelsregister anzumelden.

3.

Die Zeichnung durch die Aktionäre wird unverbindlich, wenn die Kapitalerhöhung nicht bis zum 31.08.2020 in das Handelsregister eingetragen ist.

4.

Den Aktionären wird ein unmittelbares Bezugsrecht im Verhältnis 1 neue Aktie für 6,775 alte Aktien eingeräumt. Das Bezugsrecht kann bis zum 18.12.2019 bei der Gesellschaft, Wernher-von-Braun-Straße 1a, 86368 Gersthofen, ausgeübt werden.

5.

Nicht bezogene neue Aktien können ausgewählten Investoren, ausdrücklich nicht im Rahmen eines öffentlichen Angebotes, angeboten werden.

Die Aktionäre werden hiermit aufgefordert, Ihr Bezugsrecht gemäß Ziffer 4 auszuüben. Das Bezugsrecht kann auch teilweise ausgeübt werden.

 

Gersthofen, November 2019

International School Augsburg -ISA- gemeinnützige AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge