Samstag, 01.10.2022

KAP AG, Fulda – Dividendenbekanntmachung und Gewinnverwendungsbeschluss (ISIN: DE 0006208408 // WKN: 620840 – EUR 1,00 je dividendenberechtigter Stückaktie)

KAP AG

Fulda

– ISIN: DE 0006208408 /​/​ WKN: 620840 –

DIVIDENDENBEKANNTMACHUNG und GEWINNVERWENDUNGSBESCHLUSS
(Mitteilung nach § 49 Abs. 1 Satz 1 Nummer 2 WpHG, § 325 Abs. 1b Satz 2 HGB)

Die ordentliche Hauptversammlung der KAP AG vom 31. August 2022 hat beschlossen, den Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2021 in Höhe von EUR 61.093.641,21 wie folgt zu verwenden:

Der im Geschäftsjahr 2021 erzielte und im festgestellten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2021 ausgewiesene Bilanzgewinn in Höhe von EUR 61.093.641,21 wird wie folgt verwendet:

Ausschüttung einer Dividende mit einem Gesamtbetrag in Höhe von EUR 7.767.563,00, das entspricht EUR 1,00 je dividendenberechtigter Stückaktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021.

Gesamtbetrag der Dividende = EUR 7.767.563,00
Einstellung in andere Gewinnrücklagen = EUR 0,00
Gewinnvortrag = EUR 53.326.078,21
Bilanzgewinn = EUR 61.093.641,21

Gemäß § 58 Abs. 4 Satz 2 AktG ist der Anspruch auf die Dividende am dritten auf den Hauptversammlungsbeschluss folgenden Geschäftstag fällig. Wie sich aus § 58 Abs. 4 Satz 3 AktG ergibt, kann eine frühere Fälligkeit nicht festgelegt werden. Die Dividende soll daher am 5. September 2022 ausgezahlt werden.

Dieser Gewinnverwendungsvorschlag basiert auf dem am 27. April 2022 (Tag der Feststellung des Jahresabschlusses) dividendenberechtigten Grundkapital in Höhe von EUR 20.195.663,80, eingeteilt in 7.767.563 Stückaktien.

 

Fulda, im August 2022

KAP AG

Der Vorstand

 

Ähnliche Beiträge