September 29, 2020

Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG – Hauptversammlungen

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG
Rheinfelden
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur 94. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre 16.01.2020

Rheinfelden

EINLADUNG
ZUR 94. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER AKTIONÄRE

auf Donnerstag, den 5. März 2020, 11:15 Uhr

im Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt, Vortragsraum Nr. 202 (OG), D-79739 Schwörstadt

Tagesordnung
mit Anträgen des Verwaltungsrates

1.

Jahresbericht und Jahresrechnung 2018/19 unter Kenntnisnahme des Revisionsberichtes

Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, Jahresbericht und Jahresrechnung unter Kenntnisnahme des Revisionsberichtes zu genehmigen.
2.

Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates

Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den Mitgliedern des Verwaltungsrates Entlastung zu erteilen.
3.

Verwendung des Bilanzgewinnes von CHF 1.830.000,–

Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die Ausschüttung einer Dividende von 6 % auf das Aktienkapital von 30 Mio. Schweizer Franken, total CHF 1.800.000,–, und Zuweisung an die gesetzliche Reserve von CHF 30.000,–.
4.

Wahlen in den Verwaltungsrat für die Amtsdauer 2020 – 2023

Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung unter der Berücksichtigung der Demission von

Irene Knauber, Schwörstadt, Ehem. Leiterin Geschäftseinheit Deutschland der Energiedienst Holding AG,

die Wiederwahl von

Dr. Olaf Breuer, Marl, Leiter Standort Rheinfelden der Evonik Technology & Infrastructure GmbH,

Dr. Maurus Büsser, Staufen, Generalsekretär im Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) des Kantons Aargau,

Thomas Fürst, Olten, Geschäftsführer der Alpiq Hydro Aare AG,

Jörg Huwyler, Leiter Division Hydroenergie der Axpo Power AG,

Bruno Knapp, Muggensturm, Leiter Steuerung Technik (T-S) der EnBW Energie Baden-Württemberg AG,

Ralf Neulinger, Leiter Produktion Erneuerbare Energien der EnBW Energie Baden-Württemberg,

Daniel Schibli, Oberrohrdorf, CEO der KLINGER Holding GmbH

und die Neuwahl von

Diego Pfammatter, Brig, Leiter Bereich Produktion der EnAlpin AG.

5.

Wahl der Revisionsstelle

Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, die KPMG AG, Basel, für eine weitere einjährige Amtszeit wiederzuwählen.

Die Unterlagen gemäss Tagesordnung Punkt 1 und 4 werden den Aktionären mit der Einladung und den Eintritts- und Stimmkarten zugestellt.

 

Rheinfelden (Schweiz), 12. Dezember 2019


Der Präsident des Verwaltungsrates
Jörg Huwyler

Ähnliche Beiträge