Sonntag, 07.08.2022

Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG Rheinfelden – 89. Generalversammlung

Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG
Rheinfelden
Rheinfelden
EINLADUNG
ZUR 89. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER AKTIONÄRE
auf Donnerstag, den 5. März 2015, 11:15 Uhr
im Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt, Vortragsraum Nr. 202 (OG), D-79739 Schwörstadt

Tagesordnung
mit Anträgen des Verwaltungsrates
1.

Jahresbericht und Jahresrechnung 2013/14 unter Kenntnisnahme des Revisionsberichtes
Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, Jahresbericht und Jahresrechnung unter Kenntnisnahme des Revisionsberichtes zu genehmigen.
2.

Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates
Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, den Mitgliedern des Verwaltungsrates Entlastung zu erteilen.
3.

Verwendung des Bilanzgewinnes von CHF 1.830.000,–
Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt die Ausschüttung einer Dividende von 6 % auf das Aktienkapital von 30 Mio. Schweizer Franken, total CHF 1.800.000,–, und Zuweisung an die gesetzliche Reserve von CHF 30.000,–.
4.

Ersatzwahl in den Verwaltungsrat
Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, Herrn Thomas Fürst, Kerzers, Geschäftsführer Alpiq Hydro Aare AG, neu als Verwaltungsrat für die verbleibende Amtsperiode bis 2017 zu wählen.
5.

Wahl der Revisionsstelle
Antrag: Der Verwaltungsrat beantragt, die KPMG AG, Basel, für eine weitere einjährige Amtszeit wiederzuwählen.

Die Unterlagen gemäss Tagesordnung Punkt 1 und Punkt 4 werden den Aktionären mit der Einladung und den Eintritts- und Stimmkarten zugestellt.

Rheinfelden (Schweiz), 17. Dezember 2014

Der Präsident des Verwaltungsrates
Rolf W. Mathis

Ähnliche Beiträge