Samstag, 04.02.2023

Aktuell:

life.media AG – Außerordentliche Hauptversammlung

life.media AG

Wiesbaden

AG Wiesbaden, HRB 29296

Sehr geehrte Aktionäre,

als Vorstand der life.media AG i. L. lade ich Sie ein zur

außerordentlichen Hauptversammlung der life.media AG

am Donnerstag, den 19.01.2023, um 10 Uhr in die Geschäftsräume von Paulus.Westerwelle, Rechtsanwälte.Notare, Lortzingstr. 9, 65189 Wiesbaden.

Tagesordnung

Tagesordnungspunkt 1:
Vorlage der Jahresabschlüsse zum 31.12.2020 und zum 19.01.2021, der Liquidationseröffnungsbilanz zum 20.01.2021 und des Jahresabschlusses der in Liquidation befindlichen Gesellschaft zum 31.12.2021 sowie Feststellung der Jahresabschlüsse durch die Hauptversammlung i.S.d. § 173 AktG und der Liquidationseröffnungsbilanz i.S.d. § 270 Abs. 2 AktG

Die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2020 bis einschließlich 2021 sowie die Liquidationseröffnungsbilanz liegen vom Datum dieser Einberufung an für jeden Aktionär in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht aus und werden diesen auf Verlangen zugesendet.

Tagesordnungspunkt 2:
Vorlage der Schlussrechnung vom 15.12.2022, Billigung der Schlussrechnung

Tagesordnungspunkt 3:
Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020 und das Rumpfgeschäftsjahr 2021 (bis 19.01.2021)

Tagesordnungspunkt 4:
Entlastung des Liquidators und des Aufsichtsrats für das Liquidationsgeschäftsjahr 2021 sowie für die Zeit der Schlussrechnung vom 01.01.2022 bis 15.12.2022

Tagesordnungspunkt 5:
Beschlussfassung über die Aufbewahrung der Bücher und Schriften der Gesellschaft

Hinweise zum Datenschutz für Aktionäre und ihre Vertreter

Im Zusammenhang mit der Hauptversammlung verarbeitet die life.media AG als Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) personenbezogene Daten der Aktionäre und der Vertreter von Aktionären. Dabei handelt es sich um Name und Vorname, Anrede und Titel, Anschrift und sonstige Kontaktdaten, Daten über die Aktien, Verwaltungsdaten sowie Daten zur Ausübung der Aktionärsrechte einschließlich des Stimmrechts. Die personenbezogenen Daten werden dabei vom Aktionär bzw. dessen Vertreter zur Verfügung gestellt.

Zweck der Datenverarbeitung ist, den Aktionären die Ausübung ihrer Rechte zu ermöglichen, die sie im Zusammenhang mit der Hauptversammlung haben, und die mit ihr verbundenen rechtliche Vorgaben zu erfüllen. Die Bereitstellung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme der Aktionäre und ihrer Vertreter an der Hauptversammlung und/​oder die Stimmabgabe nach den aktienrechtlichen Bestimmungen erforderlich. Rechtsgrundlage ist das AktG iVm Art. 6 Abs. 1 Buchst. c) DS-GVO.

Personenbezogene Daten der teilnehmenden oder vertretenen Aktionäre und ggf. ihrer Vertreter sind nach Maßgabe des § 129 AktG in ein Teilnehmerverzeichnis aufzunehmen, das Aktionären und deren Vertretern zugänglich zu machen ist.

Die personenbezogenen Daten werden von der life.media AG spätestens drei Jahre nach dem Tag der Hauptversammlung gelöscht oder anonymisiert, soweit nicht eine längere Speicherdauer wegen rechtlicher Vorgaben oder wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses der Gesellschaft, zum Beispiel zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen geboten ist.

Die Kontaktdaten der life.media AG als Verantwortliche gem. Art. 4 Nr. 7 DSGVO lauten: Wilhelmstraße 62, 65183 Wiesbaden, E-Mail: v.gunt@life-media.ag, Tel.: 0611 2385613, Fax: 0611 2385612.

Mit freundlichen Grüßen

 

Wiesbaden, den 05.12.2022

life.media AG i. L.

Der Liquidator

Ähnliche Beiträge