Samstag, 01.10.2022

Manz AG, Reutlingen – Ausgabe neuer Aktien (Ausgabe von 3.908 neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien (Stückaktien) aus dem bedingten Kapital II)

Manz AG

Reutlingen

– ISIN DE000A0JQ5U3 –

Veröffentlichung gemäß § 49 Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG
über die Ausgabe neuer Aktien

Das Grundkapital der Gesellschaft wurde durch die Ausgabe von 3.908 neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien (Stückaktien) aus dem bedingten Kapital II gemäß § 3 Absatz 5 der Satzung aufgrund der Ausübung von Bezugsrechten („Performance Shares“), die auf der Grundlage der Ermächtigung gemäß Beschluss der Hauptversammlung vom 7. Juli 2015 ausgegeben wurden, von Euro 8.531.212,00 um Euro 3.908,00 auf Euro 8.535.120,00 gegen Bareinlagen erhöht. Die neuen Aktien stehen hinsichtlich ihrer Gewinnanteilsberechtigung den bereits ausgegebenen Aktien der Gesellschaft gleich.

Das bedingte Kapital II gemäß § 3 Absatz 5 der Satzung der Manz AG wurde am 7. August 2015 in das Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart (HRB 353989) eingetragen. Die Mitteilung gemäß § 30b Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG a.F. über den Beschluss der Hauptversammlung vom 7. Juli 2015 wurde am 13. August 2015 im Bundesanzeiger bekannt gemacht.

 

Reutlingen, im August 2022

Manz AG

Der Vorstand

 

Ähnliche Beiträge