Montag, 30.01.2023

MC PATENT Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2016

MC PATENT Aktiengesellschaft

Pettendorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir dürfen die Aktionäre der MC Patent AG hiermit zur ordentlichen Hauptversammlung 2015 der Gesellschaft am 30.08.2015 um 9:30 Uhr in den Räumen der Prösslbräu Adlersberg, Dominikanerinnenstraße 2–3, 93186 Pettendorf einladen.

Tagesordnung

TOP 1. XOLUTION GmbH

Bericht des Vorstands über die Entwicklungen der Xolution GmbH und den Stand der Beteiligung. Stand der Entwicklung und Vermarktung. Fragen und Diskussion hierzu.

TOP 2. Jahresabschluss

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2015, des Lageberichts und des Berichts des Aufsichtsrats zum 31.12.2015.

TOP 3. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Beschlussvorschlag:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Jahresabschluss auf den 31.12.2015 ausgewiesenen Bilanzverlust in Höhe von EUR 128.191,93 auf neue Rechnung vorzutragen.

TOP 4. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015

Beschlussvorschlag:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Vorstand der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015 zu entlasten.

TOP 5. Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015

Beschlussvorschlag:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Aufsichtsräte der Gesellschaft, die Herren Thomas Clemm, Theo Beisch und Klaus Bastian für das Geschäftsjahr 2015 zu entlasten.

TOP 6. Vergütung des Aufsichtsrats für 2015

Die Mitglieder des Aufsichtsrat sollen für das Jahr 2015 sowie künftig eine satzungsgemäß angemessene Vergütung erhalten. Aufgrund der enormen Belastung, die insbesondere im Rahmen der bei der Xolution GmbH stattgefundenen Kapitalerhöhung auftrat und unter Berücksichtigung, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats bisher keinerlei Aufsichtsratsvergütung erhielten, hält der Aufsichtsrat nachfolgende Vergütung für angemessen.

Beschlussvorschlag:

Der Aufsichtsrat schlägt vor, dass ein einfaches Mitglied des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 eine satzungsgemäße Vergütung in Höhe EUR 10.000 (zzgl. etwaiger Umsatzsteuer) erhält. Die Vergütung ist zahlbar bei entsprechender Liquidität der Gesellschaft. Bis dahin bleibt der Anspruch unverzinst.

TOP 7. Vergütung des Aufsichtsrats ab 2016

Beschlussvorschlag:

Der Aufsichtsrat schlägt vor, dass ab dem laufenden Geschäftsjahr 2016 jedes einfache Aufsichtsratsmitglied eine Vergütung in Höhe von EUR 3.000 (zzgl. etwaiger Umsatzsteuer) erhält. Die Vergütung ist mit Ablauf des jeweiligen Geschäftsjahres fällig.

TOP 8. Neuwahl von Aufsichtsräten

Die Amtszeit der bisherigen Aufsichtsratsmitglieder endet mit Beendigung dieser Hauptversammlung. Aus diesem Grund sind die Mitglieder des Aufsichtsrates der Gesellschaft neu zu wählen.

Beschlussvorschlag:

Der Aufsichtsrat schlägt folgende Personen als Aufsichtsratsmitglieder vor:

Thomas Clemm, Rechtsanwalt, Steuerberater, Lappersdorf,

Theo Beisch, Kaufmann, Obertraubling,

Klaus Bastian, Kaufmann, Nittendorf,

TOP 9. Sonstiges/Aussprache

Aktionäre, die an der Hauptversammlung teilnehmen wollen, melden sich bitte bis zum 15.08.2016 unter Mitteilung der vertretenen Stimmrechte schriftlich oder per E-Mail bei der Gesellschaft an. Postanschrift: MC Patent AG, Am Weingert 21, 93186 Pettendorf, E-Mail: peter.wackerbauer@mc-patent-ag.com

 

Pettendorf, im Juli 2016

Peter Wackerbauer

Vorstand

Ähnliche Beiträge