Juli 04, 2020

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München – Bekanntmachung gemäß §§ 246 Abs. 4 Satz 1, 249 Abs. 1 Satz 1 AktG

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Aktiengesellschaft in München
München
– ISIN DE0008430026 (WKN 843002) –
Bekanntmachung gemäß §§ 246 Abs. 4 Satz 1, 249 Abs. 1 Satz 1 AktG

Gemäß §§ 246 Abs. 4 Satz 1, 249 Abs. 1 S. 1 AktG geben wir bekannt:

Ein Aktionär der Gesellschaft hat Anfechtungsklage und hilfsweise Nichtigkeitsklage gegen die von der ordentliche Hauptversammlung der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München am 23. April 2015 zu Tagesordnungspunkt 3 (Entlastung der Mitglieder des Vorstands) und Tagesordnungspunkt 4 (Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats) gefassten Beschlüsse erhoben.

Die Klage ist vor dem Landgericht München I, 5. Kammer für Handelssachen, unter dem Aktenzeichen 5 HK O 9001/15 anhängig. Das Gericht hat zunächst ein schriftliches Vorverfahren angeordnet. Ein Termin zur mündlichen Verhandlung ist noch nicht bestimmt.

München, im Juli 2015

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft
Aktiengesellschaft in München

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge