April 16, 2021

MVV Energie AG: Dividendenbekanntmachung

MVV Energie AG

Mannheim

ISIN DE000A0H52F5

Dividendenbekanntmachung

Die ordentliche Hauptversammlung der MVV Energie AG vom 12. März 2021 hat beschlossen, den im Jahresabschluss zum 30. September 2020 ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von 62.611.456,20 Euro in seiner vollen Höhe zur Ausschüttung zu bringen, was einer Dividende in Höhe von 0,95 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie entspricht.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 17. März 2021 durch die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, über die Depotbanken unter Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer und 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (insgesamt 26,375 %) und gegebenenfalls Kirchensteuer.

Der Abzug der Kapitalertragsteuer sowie des Solidaritätszuschlags und gegebenenfalls der Kirchensteuer entfällt bei solchen unbeschränkt steuerpflichtigen Aktionären, die ihrer Depotbank eine „Nicht-Veranlagungsbescheinigung“ des für sie zuständigen Finanzamtes eingereicht haben. Das gleiche gilt ganz oder teilweise für Aktionäre, die ihrer Depotbank einen „Freistellungsauftrag“ eingereicht haben, soweit das in diesem Auftrag angeführte Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen bereits aufgebraucht ist.

Die Besteuerung der Dividende erfolgt bei inländischen Aktionären nach den Vorschriften des Einkommensteuergesetzes (Abgeltungsteuer/​Teileinkünfteverfahren) bzw. Körperschaftsteuergesetzes.

Zentrale Zahlstelle ist die Commerzbank AG.

 

Mannheim, im März 2021

MVV Energie AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge