Juni 04, 2020

Northern Data AG – Bekanntmachung der Erklärung über die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung nach § 221 Abs. 2 S. 3 AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Northern Data AG
Frankfurt am Main
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachung der Erklärung über die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung nach § 221 Abs. 2 S. 3 AktG 24.03.2020

Northern Data AG

Frankfurt am Main

AG Frankfurt am Main, HRB 106465

Bekanntmachung der Erklärung über die Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung nach § 221 Abs. 2 S. 3 AktG

Die Gesellschaft hat aufgrund der Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 30. August 2019 und der Beschlüsse des Vorstands vom 15. November 2019 und des Aufsichtsrats vom 15. November 2019 eine Wandelschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von EUR 20.000.000,00 ausgegeben. Den Aktionären wurde ein Bezugsrecht in Form eines mittelbaren Bezugsrechts gewährt. Hierzu wurde unter Ausschluss des unmittelbaren Bezugsrechts der Aktionäre die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Rottenbucher Str. 28, 82166 Gräfelfing zum Bezug der Wandelschuldverschreibungen zugelassen, mit der Verpflichtung, diese den Aktionären zum Bezug anzubieten. Es werden Wandlungsrechte auf insgesamt bis zu 2.500.000 neue Aktien zu einem Wandlungspreis von EUR 8,00 je Aktie gewährt.

Die Niederschrift der Hauptversammlung vom 30. August 2019 mit dem Wortlaut des Ermächtigungsbeschlusses und die Erklärung über die Ausgabe der Wandelschuldverschreibung mit den Beschlüssen des Vorstands vom 15. November 2019 und des Aufsichtsrats vom 15. November 2019 sind beim Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main hinterlegt worden.

 

Frankfurt am Main, im März 2020

Northern Data AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge