Dienstag, 06.12.2022

NWDH Holding AG – 114. ordentliche Hauptversammlung

NWDH Holding AG

Hameln

WKN: A0BVWF
ISIN: DE000A0BVWF5

Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft gemäß § 125 AktG zu der

am Freitag, dem 18. November 2022, 10.00 Uhr,

in Hameln, HefeHof-Center – Veranstaltungsraum Lalu Traumfabrik, HefeHof 29,

stattfindenden

114. ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31. März 2022 mit dem Bericht des Vorstands und dem Bericht des Aufsichtsrats

2.

Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, nach Rücklagen-Teilauflösung den Bilanzgewinn von Euro 318.527,13 in folgender Weise zu verwenden:

Jahresfehlbetrag 2021/​2022 in Höhe von -944.172,37
Gewinnvortrag 462.699,50
Erhöhungsbetrag aus der Teilauflösung anderer Gewinnrücklagen +800.000,00
Bilanzgewinn 318.527,13
Dieser Betrag wird wie folgt verwendet (Vorschlag)
Ausschüttung einer Dividende von 11 € x 27.600 Aktien = 303.600,00
Gewinnvortrag 14.927,13
Bilanzgewinn 318.527,13
3.

Beschluss über die Entlastung des Vorstands

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2021/​2022 Entlastung zu erteilen.

4.

Beschluss über die Entlastung des Aufsichtsrats

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021/​2022 Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor, den Wirtschaftsprüfer Dr. Claus Gehringer, Hameln, sowie im Fall der Verhinderung Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfergesellschaft, Niederlassung Hannover, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2022/​ 2023 zu bestellen.

Teilnahme

Namensaktionäre sind zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts berechtigt, wenn sie sich bis spätestens zum 11. November 2022, 24 Uhr (MEZ) bei der Gesellschaft eingehend an der Gesellschaftsadresse

NWDH Holding AG
HefeHof 2
31785 Hameln
oder email hauptversammlung@hefehof.de

per ausgefülltem und unterschriebenem HV-Anmeldeformular angemeldet haben. Anfragen können ebenfalls hierher gerichtet werden.

Die Aktionäre können ihr Stimmrecht selbst oder durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, ausüben. Die Vollmacht bedarf der Textform (§ 134 Abs. 3 Aktiengesetz).

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären gemäß §§ 126 f. AktG, die der Gesellschaft bis spätestens zum 03.11.2022, 24 Uhr (MEZ) eingehend an der Gesellschaftsadresse

NWDH Holding AG
HefeHof 2
31785 Hameln
email hauptversammlung@hefehof.de

zugegangen sind, werden – wie auch eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung – im e-Bundesanzeiger zugänglich gemacht.

COVID-19-Pandemie

Aufgrund der nach wie vor andauernden COVID-19-Pandemie kann es nicht ausgeschlossen werden, dass am Tag der Hauptversammlung der Zugang zum Versammlungsraum von der Erfüllung infektionsschutzrechtlicher Voraussetzungen abhängig ist. Die Pandemie-Situation und die diesbezüglichen Vorgaben können sich bis zum Tag der Hauptversammlung ändern. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung am Veranstaltungstag.

 

Hameln, 22. September 2022

Der Vorstand

 

Ähnliche Beiträge