Dezember 03, 2020

Phönix Sonnen Wärme AG: Bekanntmachung über die Versteigerung für kraftlos erklärter unrichtig gewordener Aktien der Phönix Sonnenwärme AG, Berlin, gemäß § 226, Absatz (3) AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Phönix Sonnen Wärme AG
Berlin
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachung über die Versteigerung für kraftlos erklärter unrichtig gewordener Aktien der Phönix Sonnenwärme AG, Berlin, gemäß § 226, Absatz (3) AktG 02.07.2020

Phönix Sonnen Wärme AG

Berlin

Bekanntmachung über die Versteigerung für kraftlos erklärter unrichtig gewordener Aktien der Phönix Sonnenwärme AG, Berlin, gemäß § 226, Absatz (3) AktG

Die außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft vom 12. Dezember 2019 hat beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1.429.400,00 um EUR 1.415.106 auf EUR 14.294,00, eingeteilt in 14.294 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils EUR 1,00, in vereinfachter Form nach den Vorschriften der §§ 229, 222 ff. AktG durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis 100:1 herabzusetzen. Die Kapitalherabsetzung diente dazu, die in den vergangenen Jahren aufgelaufenen Verluste zu decken.

Mit der Eintragung des Kapitalherabsetzungsbeschlusses und der entsprechenden Satzungsänderung in das Handelsregister am 20. April 2020 ist der Inhalt der ausgegebenen Aktienregisterauszüge der Gesellschaft unrichtig geworden.

Durch dreimalige Veröffentlichung im elektronischen Bundesanzeiger am 20. Dezember 2019, 20. Februar 2020 und 16. März 2020 haben wir unsere Aktionäre unter Androhung der Kraftloserklärung aufgefordert, ihre infolge der Umsetzung der Kapitalherabsetzung unrichtig gewordenen Aktienurkunden zum Zweck der Zusammenlegung oder Verwertung spätestens bis zum 17. April 2020 bei der Gesellschaft einzureichen. Alle nicht zur Zusammenlegung oder Verwertung eingereichten Aktien wurden am 10.06.2020 für kraftlos erklärt, die Bekanntmachung der Kraftloserklärung erfolgte am 19.Juni 2020 im Bundesanzeiger.

Am 17.07.2020 ab 10:00 Uhr wird am Unternehmenssitz von Luedtke Versteigerungen GmbH in der Friedrichstr. 95 in 10117 Berlin eine Versteigerung von kraftlos erklärten Namensstückaktien der Phönix Sonnenwärme AG mit folgenden Aktiennummern durchgeführt:

1 bis 53.900;           58.901 bis 65.700;           65.800 bis 113.300; 128.901 bis 129.300;
129.401 bis 130.500; 131.501 bis 134.100; 216.001 bis 216.500;
241.501 bis 242.500; 244.401 bis 249.500; 254.501 bis 271.065;
271.766 bis 282.275; 283.276 bis 283.375; 284.376 bis 367.000;
392.601 bis 462.200; 464.801 bis 507.350; 531.151 bis 531.200;
542.201 bis 542.220; 552.601 bis 581.800; 582.301 bis 588.450;
588.851 bis 589.550; 590.551 bis 599.550; 600.551 bis 615.550;
616.551 bis 629.150; 635.151 bis 710.500; 710.801 bis 716.800;
717.101 bis 722.800; 723.101 bis 753.100; 753.401 bis 755.800;
756.101 bis 759.100; 759.401 bis 763.900; 764.201 bis 787.300;
787.701 bis 789.300; 789.701 bis 804.100; 804.901 bis 813.300;
813.701 bis 818.300; 818.801 bis 822.300; 822.801 bis 825.300;
825.801 bis 831.300; 831.801 bis 832.800; 833.301 bis 838.300;
838.801 bis 841.800; 842.301 bis 843.250; 843.301 bis 844.300;
844.801 bis 846.300; 846.801 bis 849.800; 850.301 bis 872.900;
873.501 bis 878.900; 879.501 bis 896.100; 897.001 bis 909.000;
910.001 bis 918.000; 919.001 bis 923.000; 924.001 bis 927.500;
927.551 bis 927.800; 928.001 bis 930.000; 931.001 bis 946.200;
947.701 bis 960.000: 961.001 bis 1.019.000; 1.119.001 bis 1.121.200;
1.141.501 bis 1.156.900; 1.158.901 bis 1.165.000; 1.165.201 bis 1.177.200;
1.178.401 bis 1.185.400; 1.187.101 bis1.193.000; 1.198.301 bis 1.207.400;
1.207.901 bis 1.217.100; 1.219.101 bis 1.221.100; 1.221.601 bis 1.241.100;
1.246.101 bis 1.256.200; 1.257.201 bis 1.270.900; 1.271.101 bis 1.281.400;
1.281.601 bis 1.285.800; 1.286.101 bis 1.296.350; 1.296.501 bis 1.305.300;
1.305.701 bis 1.307.600; 1.308.101 bis 1.317.500; 1.317.801 bis 1.328.500;
1.329.001 bis 1.330.600; 1.331.401 bis 1.360.800; 1.368.801 bis 1.372.000;
1.388.601 bis 1.409.400

Aus Infektionsschutzgründen werden Bieter gebeten, ihre Teilnahme spätestens bis zum 16.07.2020, 14.00 Uhr online bei Luedtke-Versteigerungen anzumelden.

 

Berlin, im Juli 2020

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge