Freitag, 09.12.2022

Pierer Industrie AG – Bekanntmachung zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot (Ablauf 4. Annahmefrist)

Pierer Industrie AG

Wels

Bekanntmachung zum freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot (Ablauf 4. Annahmefrist)

Die Pierer Industrie AG, Wels, Österreich, („Bieterin„) hat am 30. April 2021 die Angebotsunterlage („Angebotsunterlage„) für ihr freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot („Angebot„) zum Erwerb sämtlicher von der Bieterin oder ihren Konzerngesellschaften noch nicht
gehaltener ursprünglich noch auf den Inhaber lautenden Stückaktien (frühere ISIN DE000A1JBPV9)
jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie der SHW
AG mit Sitz in Aalen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Ulm unter HRB
726621 („SHW““) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 19,00 je Aktie der SHW, veröffentlicht.
Nach der erfolgten Umstellung von Inhaber- auf Namensaktien hat die Bieterin ihr Angebot
am 13. August 2021 angepasst, so dass sich das Angebot nun auf den Erwerb von sämtlichen
noch nicht von der Pierer Industrie AG oder ihren Konzerngesellschaften gehaltenen
auf den Namen lautenden Aktien der SHW jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital
von EUR 1,00 je Aktie mit der neuen ISIN DE000A3E5B74 („SHW-Aktien“) gegen Zahlung einer Geldleistung in Höhe von EUR 19,00 je Aktie der SHW bezieht.
Da die SHW-Aktien nicht zum Handel an einem regulierten Markt zugelassen sind, unterliegt
das Angebot weder den Bestimmungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)
noch den Bestimmungen des Börsengesetzes (BörsG), insbesondere ist § 39 BörsG auf
das Angebot nicht anwendbar.

Die vierte und letzte Frist für die Annahme des Angebots begann am 10. Januar 2022
und endete am 31. März 2022, 24:00 Uhr (MESZ). Bis zum Ablauf der dritten Annahmefrist
am 31. März 2022, 24:00 Uhr (MESZ) wurde das Angebot für insgesamt 142.240 SHW-Aktien
angenommen. Dies entspricht einem Anteil von ca. 2,21 % des Grundkapitals und der
Stimmrechte der SHW.

Das Angebot wird – wie in der Angebotsunterlage unter Ziffer 4.4 vorgesehen – spätestens
zehn Bankarbeitstage nach dem Ablauf der dritten Annahmefrist abgewickelt.

 

Wels (Österreich), im April 2022

Pierer Industrie AG

 

Ähnliche Beiträge