Freitag, 19.08.2022

Powerparc AG – außerordentliche Hauptversammlung

Powerparc AG
Karlstadt
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Wir laden unsere Aktionäre zu einer außerordentlichen Hauptversammlung der Powerparc AG am Dienstag, den 10. März 2014, um 17.00 Uhr in die Kanzlei der Notare Walter und Werner Blumenthal, Kaiser-Friedrich-Promenade 85, 61348 Bad Homburg v.d. Höhe, ein.
Tagesordnung:

1. Beschlußfassung über die Auflösung der Gesellschaft

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, die Powerparc AG aufzulösen. Für diesen Beschluß ist eine Mehrheit von 75% der stimmberechtigen und angemeldeten Aktien erforderlich. Zum Zweck der Auflösung der Gesellschaft sollen die Vermögensgegenstände, soweit noch nicht geschehen, bestmöglich veräußert werden. Begründung: angesichts der angespannten Liquiditätslage der Gesellschaft erscheint eine profitable Weiterführung der operativen Tätigkeit der Gesellschaft im Sinne des Geschäftszwecks nicht mehr möglich. Laufende rechtliche Auseinandersetzungen, sowohl gegen die Gesellschaft als auch betreffend Forderungen der Gesellschaft gegenüber Dritten, werden, soweit erforderlich oder sinnvoll, weitergeführt.

Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung und Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind die Aktionäre berechtigt, die sich spätestens bis zum Ablauf des 6. März 2015 um 24.00 Uhr (MEZ) unter der nachstehenden Adresse

Powerparc AG
Am Ziegelwinkel 7
97753 Karlstadt
Telefon: 06723 808059
E-Mail: powerparc@gmx.com

bei der Gesellschaft angemeldet und ihr gegenüber unter dieser Adresse die von dem depotführenden Institut erstellten Nachweise erbracht haben, dass sie zu Beginn des 17. Februar 2014 um 0.00 Uhr (MEZ) Aktionär der Gesellschaft waren. Die Anmeldung oder der Nachweis des Anteilsbesitzes bedürfen der Textform und müssen in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Auch nach erfolgter Anmeldung können Aktionäre über ihre Aktien weiterhin frei verfügen.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist am Tag der Einberufung dieser Hauptversammlung eingeteilt in 1.100.000,00 auf den Inhaber lautende Aktien (Stückaktien). Davon sind 1.000.000,00 Stück-Aktien stimmberechtigt, da die Gesellschaft 100.000 Aktien im Eigenbestand hält.

Stimmrechtsvertretung

Die Aktionäre haben die Möglichkeit ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, ausüben zu lassen.

Die Bevollmächtigung ist zu Beginn der Hauptversammlung ausreichend nachzuweisen.

Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Gegenanträge von Aktionären zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt sind ausschließlich an die folgende Adresse zu richten:

Powerparc AG
Am Ziegelwinkel 7
97753 Karlstadt
Telefon: 06723-808059
E-Mail: powerparc@gmx.de

Bis zum Ablauf des 23. Februar 2015 (24.00 Uhr MEZ) unter vorstehender Adresse eingegangene ordnungsgemäße Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden unverzüglich unter der Internetadresse www.powerparc.de zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte oder verspätet eingegangene Gegenanträge können nicht berücksichtigt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf B. Köster

– Vorstand –

Powerparc AG
Karlstadt
Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Wir laden unsere Aktionäre zu einer außerordentlichen Hauptversammlung der Powerparc AG am Dienstag, den 10. März 2015, um 17.00 Uhr in die Kanzlei der Notare Walter und Werner Blumenthal, Kaiser-Friedrich-Promenade 85, 61348 Bad Homburg v.d. Höhe, ein.
Tagesordnung:
1. Beschlussfassung über die Auflösung der Gesellschaft

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, die Powerparc AG aufzulösen. Für diesen Beschluss ist eine Mehrheit von 75% der stimmberechtigten und angemeldeten Aktien erforderlich. Zum Zweck der Auflösung der Gesellschaft sollen die Vermögensgegenstände, soweit noch nicht geschehen, bestmöglich veräußert werden. Begründung: Angesichts der angespannten Liquiditätslage der Gesellschaft erscheint eine profitable Weiterführung der operativen Tätigkeit der Gesellschaft im Sinne des Geschäftszwecks nicht mehr möglich. Laufende rechtliche Auseinandersetzungen, sowohl gegen die Gesellschaft als auch betreffend Forderungen der Gesellschaft gegenüber Dritten, werden, soweit erforderlich oder sinnvoll, weitergeführt.
Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung und Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind die Aktionäre berechtigt, die sich spätestens bis zum Ablauf des 6. März 2015 um 24.00 Uhr (MEZ) unter der nachstehenden Adresse

Powerparc AG
Am Ziegelwinkel 7
97753 Karlstadt
Telefon: 06723 808059
E-Mail powerparc@gmx.com

bei der Gesellschaft angemeldet und ihr gegenüber unter dieser Adresse die von dem depotführenden Institut erstellten Nachweise erbracht haben, dass sie zu Beginn des 17. Februar 2015 um 0.00 Uhr (MEZ) Aktionär der Gesellschaft waren. Die Anmeldung oder der Nachweis des Anteilsbesitzes bedürfen der Textform und müssen in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Auch nach erfolgter Anmeldung können Aktionäre über ihre Aktien weiterhin frei verfügen.

Das Grundkapital der Gesellschaft ist am Tag der Einberufung dieser Hauptversammlung eingeteilt in 1.100.000,00 auf den Inhaber lautende Aktien (Stückaktien). Davon sind 1.000.000,00 Stück-Aktien stimmberechtigt, da die Gesellschaft 100.000 Aktien im Eigenbestand hält.
Stimmrechtsvertretung

Die Aktionäre haben die Möglichkeit, ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, ausüben zu lassen.

Die Bevollmächtigung ist zu Beginn der Hauptversammlung ausreichend nachzuweisen.
Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Gegenanträge von Aktionären zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt sind ausschließlich an die folgende Adresse zu richten:

Powerparc AG
Am Ziegelwinkel 7
97753 Karlstadt
Telefon: 06723-808059
E-Mail: powerparc@gmx.de

Bis zum Ablauf des 23. Februar 2015 (24.00 Uhr MEZ) unter vorstehender Adresse eingegangene ordnungsgemäße Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden unverzüglich unter der Internetadresse www.powerparc.de zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte oder verspätet eingegangene Gegenanträge können nicht berücksichtigt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf B. Köster

– Vorstand –

Ähnliche Beiträge