April 16, 2021

PROTREMO AG: Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

PROTREMO AG

Sprockhövel

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Hiermit laden wir
die Aktionäre unserer Gesellschaft zur

ordentlichen Hauptversammlung
am Mittwoch, 02. Juni 2021,
14:00 Uhr (MESZ)

in 34508 Willingen, Mühlenkopfstraße 7, Gutshof Itterbach, oder digital per Videokonferenz, ein.

 

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für die PROTREMO AG für das Geschäftsjahr vom 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020

2.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr vom 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020

3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr vom 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020

4.

Beschlussfassung zur Gewinnverwendung aus dem Geschäftsjahr vom 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020

5.

Beschlussfassung zur Bestellung des Wirtschaftsprüfers für das Geschäftsjahr vom 01. November 2020 bis 31. Oktober 2021

6.

Beschlussfassung über die Wahl der Aufsichtsratsmitglieder

7.

Beschlussfassung zur Umwandlung der Gesellschaftsform

8.

Fragen der Aktionäre

 

Vorschläge zur Beschlussfassung

1.
Eine Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt ist im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen nicht vorgesehen, weil der Aufsichtsrat den Jahresabschluss bereits gebilligt hat und der Jahresabschluss damit festgestellt ist.

2.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Geschäftsjahr 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020 amtierenden Mitgliedern des Vorstands Entlastung zu erteilen.

3.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Geschäftsjahr 01. November 2019 bis 31. Oktober 2020 amtierenden Mitgliedern des Aufsichtsrats Entlastung zu erteilen.

4.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Gewinn im Unternehmen zu belassen und keine Ausschüttung vorzunehmen.

5.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Angebote zur Vergabe der Wirtschaftsprüfung für das Geschäftsjahr vom 01. November 2020 bis 31. Oktober 2021 durch den Vorstand einzuholen. Der Vorstand entscheidet nach Sichtung der Angebote über die Bestellung des Wirtschaftsprüfers.

6.
Der Vorstand schlägt vor, den Aufsichtsrat in der bisherigen Besetzung zu belassen.

7.
Der Vorstand schlägt vor, dass eine Umwandlung zur GmbH geprüft wird und der Vorstand über die Umwandlung entscheidet.

 

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nach § 10 der Satzung nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich rechtzeitig vor der Hauptversammlung anmelden. Die Anmeldung muss der Gesellschaft mindestens sechs Tage vor dem Tag der Hauptversammlung zugehen, wobei der Tag der Hauptversammlung und der Tag des Zugangs nicht mitzurechnen sind, d.h. bis zum 27.05.2021, 24:00 Uhr (MESZ). Zur Teilnahme und Abstimmung sind die Aktionäre berechtigt, die zu Beginn der Hauptversammlung den Besitz ihrer Aktien durch Vorlage des Personalausweises und der Aktienurkunde oder mit einer Bestätigung des depotführenden Instituts nachweisen.

 

Stimmrechtsvertretung

Auf die Möglichkeit der Ausübung des Stimmrechts durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, wird hingewiesen.

 

Sprockhövel, 02.06.2021

PROTREMO AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge