März 01, 2021

PYRAL Aktiengesellschaft: Hauptversammlung

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
PYRAL Aktiengesellschaft
Freiberg
Gesellschaftsbekanntmachungen Hauptversammlung 14.07.2020

PYRAL Aktiengesellschaft

Freiberg

AG Chemnitz, HRB 21957

Sehr geehrte Aktionäre,

wir laden Sie ein zu einer

Hauptversammlung

am 11. August 2020 um 11:00 Uhr

in den Räumlichkeiten der Kanzlei Greenfort Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB,
Arndtstraße 28, 60325 Frankfurt am Main.

Tagesordnung

1.

Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit

2.

Änderung der Satzung in § 7 Art der Aktien, 7.1

3.

Neuwahl des Aufsichtsrats

4.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der PYRAL Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 2017 und 2018 sowie die Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

5.

Entlastung des Vorstandes

6.

Bericht des Aufsichtsrates

7.

Entlastung des Aufsichtsrates

Zu den Tagesordnungspunkten im Einzelnen:

1.

Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit

2.

Änderung der Satzung in § 7 Art der Aktien, 7.1

     Von derzeit:

7.1 Von den Aktien lauten alle 2.632.100 Stück auf den Inhaber (Inhaberaktien).

auf:

     7.1 Von den Aktien lauten alle 3.000.000 Stück auf den Inhaber (Inhaberaktien).

3.

Neuwahl des Aufsichtsrats

Gemäß §§ 96, 101 Abs. 1 AktG in Verbindung mit § 11 der Satzung der Gesellschaft setzt sich der Aufsichtsrat aus drei Mitgliedern zusammen, die sämtlich von der Hauptversammlung gewählt werden.

4.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der PYRAL Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 2017 und 2018 sowie die Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Zur Feststellung der Abschlüsse liegt der Hauptversammlung folgender Beschluss des Aufsichtsrats und des Vorstands vor.

„Der Aufsichtsrat und der Vorstand billigen den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss zum 31.12.2017. Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2017 wird festgestellt.“

„Der Aufsichtsrat und der Vorstand billigen den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss zum 31.12.2018. Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2018 wird festgestellt.“

„Der Jahresüberschuss in Höhe von 844.078,34 € wird zum 31.12.2017 in Höhe von 844.078,34 € als Gewinn vorgetragen.“

„Der Jahresüberschuss in Höhe von 792.295,21 € wird zum 31.12.2018 in Höhe von 792.295,21 € als Gewinn vorgetragen.“

5.

Entlastung des Vorstandes

Hier liegt folgende Beschlussempfehlung des Aufsichtsrates vor:

„Dem Vorstand Markus Reissner sowie Patrick und Andreas Reissner wird für deren Tätigkeit als Vorstand der PYRAL Aktiengesellschaft für die Geschäftsjahre 2017 und 2018 Entlastung erteilt.“

6.

Bericht des Aufsichtsrates

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats Herr Thomas Reissner berichtet über die Tätigkeit des Aufsichtsrates im Geschäftsjahr 2018. Es wird auf den schriftlich vorgelegten Bericht verwiesen.

7.

Entlastung des Aufsichtsrates

Hier liegt folgende Beschlussempfehlung des Vorstandes vor:

„Den Mitgliedern des Aufsichtsrates wird für ihre Tätigkeit in den Geschäftsjahren 2017 und 2018 Entlastung erteilt.“

Wenn Sie Anfragen oder Anträge zur Hauptversammlung haben, bitten wir Sie, diese an:

PYRAL Aktiengesellschaft mit Sitz in Freiberg (Sa.), Carl-Schiffner-Str. 37 in 09599 Freiberg (Sa.)

oder per elektronischer Post an die Gesellschaft unter

info@pyral-ag.de

zu richten.

Die Einladung zur Hauptversammlung ist im elektronischen Bundesanzeiger vom 14.07.2020 veröffentlicht.

 

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge