Oktober 27, 2020

q.beyond AG: Bekanntmachung zur Änderung der Firma und zur Anpassung der Börsennotierung

q.beyond AG

Köln

Bekanntmachung
zur Änderung der Firma und zur Anpassung der Börsennotierung

ISIN DE0005137004

Am 20. Mai 2020 hat die ordentliche Hauptversammlung der QSC AG die Änderung der Firma QSC AG in „q.beyond AG“ beschlossen. Mit der Eintragung der Änderung der Firma auf dem beim Amtsgericht Köln geführten Registerblatt HRB 28281 am 21. September 2020 ist die Änderung der Firma wirksam geworden.

Mit Wirkung vom 24. September 2020 an wird die Notierung der auf den Namen lautenden Stückaktien der Gesellschaft im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse im Teilbereich des Regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse von der bisherigen Gattung „QSC AG“ in die neue Gattung „q.beyond AG“ geändert. Die internationale Wertpapier-Kenn-Nummer ISIN DE0005137004 ändert sich nicht. Das Börsenkürzel „QSC“ ändert sich durch die Änderung der Firma in „QBY“. Die zum Zeitpunkt der Umstellung noch nicht ausgeführten Börsenaufträge erlöschen aufgrund der Änderung der Firma bzw. der Umstellung nicht.

Die Depotbanken werden nach dem Stand vom 23. September 2020, abends, die Depotbestände in QSC AG-Aktien von der bisherigen Gattungsbezeichnung „QSC AG“ in die neue Gattungsbezeichnung „q.beyond AG“ umstellen. Den Aktionären unserer Gesellschaft entstehen durch die Umstellung der Gattungsbezeichnung keine Kosten.

 

Köln, im September 2020

q.beyond AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge