Donnerstag, 08.12.2022

Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben – Ordentliche Hauptversammlung

Ravensburg

Tagesordnung

zur ordentlichen Hauptversammlung der Regionalwert AG Bodensee Oberschwaben
am 15. November 2022, Beginn 18.30 Uhr,
im Café von Steigmiller´s Bio-Hofladen, Biberacher Straße 32 in 88444 Ummendorf

1.

Begrüßung durch die Aufsichtsratsvorsitzende

2.

Vorstandsbericht und Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2021 durch den Vorstand, Planung des Geschäftsjahres 2023

3.

Bericht des Aufsichtsrates

4.

Fragen der Aktionärinnen und Aktionäre an Vorstand und Aufsichtsrat

5.

Beschlussfassung zum Verlustvortrag

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung folgenden Beschluss vor:

„Der Bilanzverlust zum 31. Dezember 2021 in Höhe 50.341,39 € wird auf neue Rechnung 2022 vorgetragen.“

6.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung folgenden Beschluss vor:

„Den Mitgliedern des Vorstands wird für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung erteilt.“

7.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2021

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung folgenden Beschluss vor:

„Den Mitgliedern des Aufsichtsrats wird für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung erteilt.“

8.

Wahl des Aufsichtsrats

Nach dem Mandat der Gründungsversammlung vom 28.05.2021 muss der gesamte Aufsichtsrat neu gewählt werden. Der Aufsichtsrat der Regionalwert AG Bodensee Oberschwaben setzt sich gemäß § 95 S. 1 AktG, § 11 Ziff. 1 der Satzung aus drei Mitgliedern zusammen. Alle Mitglieder des Aufsichtsrats kandidieren erneut zur Wiederwahl. Der Aufsichtsrat schlägt der Hauptversammlung folgende Personen zur Wahl in den neuen Aufsichtsrat vor:

Andrea Duffner, Pressereferentin, Konstanz

Nikolaus Glocker, Bio-Landwirt, Horgenzell

Stefan Geiger, Bio-Landwirt, Ravensburg

Die Wahl erfolgt für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt; hierbei wird das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, nicht mitgerechnet.

Die Hauptversammlung ist nicht an diesen Wahlvorschlag gebunden.

9.

Information über den Verlust des hälftigen Eigenkapitals gemäß § 92 AktG

Geplantes Ende: ca. 21.30 Uhr

Unterlagen zur Einsicht

Die Unterlagen zu dem Tagesordnungspunkt 2 (Jahresabschluss zum 31.12.2021) sind ab heute in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht ausgelegt und können dort eingesehen werden.

Anträge zur Hauptversammlung

Anträge und Wahlvorschläge nach §§ 126, 127 AktG

Etwaige Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären und Aktionärinnen nach §§ 126, 127 AktG müssen per Post oder per E-Mail bei der Gesellschaft unter folgender Adresse eingehen:

Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben
Im Bergle 5/​3
88213 Ravensburg
kontakt@regionalwert-ag-bo.de

Etwaige Anträge zu einem bestimmten Punkt der Tagesordnung und ihre Begründung brauchen den anderen Aktionären und Aktionärinnen nur dann zugänglich gemacht zu werden, wenn diese mindestens 14 Tage vor der Versammlung, der Gesellschaft zugehen.

Übertragung der Stimmrechte

Alle Aktionärinnen und Aktionäre haben die Möglichkeit, die Ausübung des Stimmrechts einem Bevollmächtigten zu übertragen. Bei dem Bevollmächtigten kann es sich um einen Mitaktionär oder um eine andere Person Ihres Vertrauens handeln. Ein Vollmachtmuster findet sich in der Anlage, sie muss vollständig ausgefüllt und von Ihnen unterschrieben sein. Bitte händigen Sie Ihre Registrierkarte mit Vollmacht und Ihren Stimmzettel dem Bevollmächtigten an der Registrierung aus.

 

 

Vorschlag zur Wahl des
Aufsichtsrats der Regionalwert AG Bodensee Oberschwaben
(Punkt 8 der Tagesordnung der Hauptversammlung am 15.11.2022)

 

Andrea Duffner,
Pressereferentin,
Konstanz
Warum ich mich bei der Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben mit Herzblut engagiere:
Es ist mir ein persönliches und starkes Anliegen, ein größeres Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise zu schaffen. Das geht über die Produktion, die Verarbeitung und den Handel von gesunden und regionalen Lebensmitteln, über einen bewussten Umgang mit Tier und Natur bis hin zu einem in diese Richtung zukunftsorientierten Investment von Finanzmitteln. Neben der Regionalwert AG BO engagiere ich mich in dieser Hinsicht auch in der Bildung und in wissenschaftlich begleiteten, regionalen Initiativen.Etwas zu meiner Person: Gründungsaktionärin
Ich lebe und arbeite (in meiner PR-Agentur DuffnerPR) in Konstanz, habe drei Kinder im Alter von 24, 22 und 16, bin mit einem unternehmerisch hoch engagierten Mann verheiratet, liebe Kunst und Kultur und spiele Klavier.
Nikolaus Glocker,
Bio-Landwirt,
Horgenzell
Gärtnermeister Fachrichtung Obstbau, Gründungsaktionär

Familienbetrieb in 2. Generation, 3. Generation hat soeben Ausbildung abgeschlossen.

Wichtige Punkte sind für mich :

Regionale Wertschöpfung

Miteinander stärker sein

Chancen der Region nutzen

Stefan Geiger,
Bio-Landwirt,
Ravensburg
Gärtnermeister Fachrichtung Obstbau, Gründungsaktionär

Familienbetrieb

Meine Motivation: Gute Preise für gute Lebensmittel

 

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge