Februar 20, 2020

Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910) – Mitteilungen nach § 20 AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910)
Köln
Gesellschaftsbekanntmachungen Mitteilungen nach § 20 AktG 22.11.2019

Rheintex Verwaltungs AG (vormals Rheinische Textilfabriken AG, gegründet 1910)

Köln

Mitteilungen nach § 20 AktG

a)

Die Ost-West Beteiligungs- und Grundstücksverwaltungs-AG, Köln, hat uns mitgeteilt, dass ihr kraft Zurechnung gemäß § 20 Abs. 2 Fallalternative Nr. 1 AktG mehr als der vierte Teil der Aktien unserer Gesellschaft gehört. Die Ost-West Beteiligungs- und Grundstücksverwaltungs-AG, Köln, hat uns darüber hinaus mitgeteilt, dass ihr kraft Zurechnung gemäß § 20 Abs. 2 Fallalternative Nr. 1 AktG eine Mehrheitsbeteiligung in Bezug auf die Aktien und Stimmrechte unserer Gesellschaft gehört. Die Zurechnung erfolgt über die Riebeck-Brauerei von 1862 AG, Köln, als von der Ost-West Beteiligungs- und Grundstücksverwaltungs-AG abhängiges Unternehmen. Die Riebeck-Brauerei von 1862 AG hat uns mitgeteilt, dass ihr unmittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien unserer Gesellschaft gehört.

b)

Die Blacksmith Fund Ltd., Cayman Islands, hat mitgeteilt, dass ihr keine Beteiligung in einer mitteilungspflichtigen Höhe mehr gehört.

 

Köln, im November 2019

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge