Dienstag, 29.11.2022

RM remember.me AG – Einberufung der außerordentlichen Hauptversammlung

RM remember.me AG

Berlin

Einberufung der Hauptversammlung

Sehr geehrte Aktionäre,

wir laden Sie ein zur außerordentlichen Hauptversammlung der RM remember.me AG am
Donnerstag, den 31.03.2022, um 11:00 Uhr in den Räumen von BMH BRÄUTIGAM & PARTNER
Rechtsanwälte mbB, in 10629 Berlin, Schlüterstraße 37.

Tagesordnung:

 
1.

Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlagen und Änderung der Satzung
zur Anpassung an die Kapitalerhöhung

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen:

Das Grundkapital der Gesellschaft wird gegen Bareinlagen von 648.560,00 € um bis zu
129.700,00 € auf bis zu 778.260,00 € erhöht. Die Kapitalerhöhung ist binnen einer
Frist von 6 Monaten ab Eintragung des Kapitalerhöhungsbeschlusses durchzuführen.

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Nennbetrag. Jeder Aktionär ist berechtigt,
für je 5 seiner Aktien 1 neue Aktie zu je 10 € zu beziehen (Bezugsrecht 1:5). Das
jeweilige Bezugsrecht kann von den jeweiligen Aktionären beliebig auch an Dritte übertragen
werden.

Die Bezugsrechte der Aktionäre sind binnen zwei Wochen ab Beschlussfassung auszuüben.
Dies bedeutet, dass der Zeichnungsschein innerhalb dieser Frist, spätestens jedoch
bis zum 12.04.2022 unterzeichnet an den Notar, Herrn Heyer, der Firma BMH Bräutigam,
Schlüterstraße 37, 10629 Berlin, übermittelt werden muss. Die Anweisung der Zahlung
hat ebenfalls bis spätestens 12.04.2022 zu erfolgen. Bei ausbleibender Übermittlung
des Zeichnungsscheins und/​oder ausbleibender Einzahlung hat der Vorstand das Recht,
die Bezugsrechte anderweitig zu vergeben.

Die neuen Aktien sind ab dem Geschäftsjahr 2022 gewinnberechtigt.

Der Vorstand wird ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats weitere Einzelheiten
der Kapitalerhöhung und ihrer Durchführung festzulegen.

Der Aufsichtsrat wird gemäß § 179 Abs. 1 Satz 2 AktG ermächtigt, § 4 Absatz 1 der
Satzung entsprechend der Durchführung der Kapitalerhöhung anzupassen.

2.

Reduzierung der Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder und Änderung der Satzung.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder von
5 Mitgliedern auf 4 Mitglieder zu reduzieren. Grund hierfür ist die Amtsniederlegung
von Frau Katrin Schlagheck zum 31.12.2021. Eine Nachwahl soll nicht erfolgen.

3.

Feststellung des Jahresabschlusses 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr
2020 festzustellen. Der Bilanzverlust wird in das Geschäftsjahr 2021 vorgetragen.
Der Jahresabschluss wird zur Einsichtnahme am Tag der Hauptversammlung ausliegen.

4.

Einbringung der Aktien der RM remember.me AG in die RM remember.me PLC

Anlässlich der Zusammenkunft möchten Vorstand und Aufsichtsrat ein Stimmungsbild hinsichtlich
der Einbringung der Aktien der RM remember.me AG in die RM remember.me PLC erhalten.
Die Konditionen hierfür werden nach Fertigstellung der Bewertung der RM remember.me
AG festgelegt. Es können hierzu gern Fragen beantwortet werden.

 

Berlin, den 24.02.2022

RM remember.me AG

Der Vorstand

Marco Zimmermann                Dr. Ludwig Bogner

Ähnliche Beiträge