Freitag, 09.12.2022

ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG – Ordentliche 10. Hauptversammlung

ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG

Kolbermoor

Amtsgericht Traunstein, HRB 22205

Einladung zur ordentlichen 10. Hauptversammlung

am Freitag, den 29. Juli 2022, Beginn 13:00 Uhr,

in den Räumen der
ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG,
Geigelsteinstr. 3-5 in 83059 Kolbermoor

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2021 der ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG, des Lageberichts und des Konzernlageberichts für das Geschäftsjahr 2021 in der vom Abschlussprüfer jeweils am 25.03. und 29.04.2022 mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk versehenen Form sowie des Berichts des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2021

Diese Unterlagen gehen den Aktionären mit der Einladung per Einschreiben zu. Sie liegen zudem in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht aus.

2.

Verwendung des Bilanzgewinns der ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung vor, den Bilanzgewinn der ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG aus dem Geschäftsjahr 2021 in Höhe von € 16.751.014,89 wie folgt zu verwenden:

€ 10.834.500,00 werden durch Zahlung einer Dividende in Höhe von € 1,50 je Stückaktie an die Aktionäre ausgeschüttet.

Der restliche Bilanzgewinn in Höhe von € 5.916.514,89 wird in die freien Gewinnrücklagen (Andere Gewinnrücklagen) eingestellt.

Die Auszahlung der Dividende an die Aktionäre erfolgt mit Wertstellung am Mittwoch, den 03. August 2022.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020 die Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020 die Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2022

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Dr. Kleeberg & Partner GmbH, mit Sitz in München
Augustenstr. 10, 80333 München

zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2022 zu wählen.

Auf die Regelungen gemäß § 15 der Satzung betreffend die Anmeldung und den Nachweis der Berechtigung wird verwiesen. Anmeldungen sind an folgende Adresse zu richten: ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION AG, zu Hd. Herrn Bernhard Ritschel, Geigelsteinstr. 3-5, D-83059 Kolbermoor, Fax: +49 8031 2960-90, ritschel@rofa-ag.de

 

 

 

Der Vorstand

 

Ähnliche Beiträge