Sonntag, 29.01.2023

Rücker Immobilien Portfolio AG – Hauptversammlung 2016

Rücker Immobilien Portfolio AG

Remscheid

– Wertpapierkennnummer A0H1KF –

– ISIN DE000A0H1KF3 –

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu der am 25.08.2016 um 15.00 Uhr im Kulturzentrum Klosterkirche (Webersaal), Klostergasse 8, 42897 Remscheid stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung eingeladen.
Tagesordnung

1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des Anhangs für das Geschäftsjahr vom 01. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015 sowie des Berichts des Aufsichtsrats

2. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

4. Beschlussfassung über die Vergütung der Aufsichtsratsmitglieder

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgende Vergütung für das Jahr 2015 zu beschließen:
Die Gesamtvergütung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 beträgt EUR 9.000,00 zuzüglich einer auf die Aufsichtsratsvergütung etwa entfallenden Umsatzsteuer. Die Aufteilung der Vergütung regelt der Aufsichtsrat intern unter Wahrung der Regelung des § 10 Ziff. 1 der Satzung.

5. Beschlussfassung über die Wahl eines Aufsichtsratsmitgliedes

Die Amtszeit des Aufsichtsratsmitgliedes Klaus Hellwig endete durch Niederlegung am 29.02.2016. Gemäß dem Beschluss des Amtsgerichts Wuppertal vom 18.05.2016 wurde Frau Janet Nachtigall, wohnhaft in Goslar, an Stelle des ausgeschiedenen Herrn Klaus Hellwig zum Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft bestellt.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich gemäß §§ 95, 96 Abs. 1 AktG in Verbindung mit § 6 Abs. 1 der Satzung der Rücker Immobilien Portfolio AG aus drei von den Aktionären zu wählenden Mitgliedern zusammen.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, Frau Janet Nachtigall, Direktorin der High Quality Immobilien Limited, Goslar, wohnhaft in Goslar, für die restliche Amtszeit des ausgeschiedenen Klaus Hellwig zum Mitglied des Aufsichtsrats zu wählen.

Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

6. Beschlussfassung über die Änderung der Firma der Gesellschaft

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Firma der Gesellschaft zu ändern und § 1 wie folgt neu zu fassen:
„Die Gesellschaft führt die Firma RIPAG Aktiengesellschaft und hat ihren Sitz in Remscheid.“

Teilnahme an der Hauptversammlung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre berechtigt, die sich spätestens bis zum Ablauf des 18.08.2016 (24.00 Uhr MESZ) unter der nachstehenden Adresse

RÜCKER IMMOBILIEN PORTFOLIO AG
c/o Bankhaus Neelmeyer AG
Am Markt 14–16
28195 Bremen
Telefax 0421 / 36 03 153

bei der Gesellschaft angemeldet haben. Die Anmeldung bedarf der Textform (§ 126b BGB) und muss in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Die Aktionäre haben darüber hinaus ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes nachzuweisen. Dazu ist der Gesellschaft ein in Textform (§ 126b BGB) und in deutscher oder englischer Sprache erstellter Nachweis über den Anteilsbesitz vorzulegen.

Der durch das depotführende Institut erstellte Nachweis muss sich auf den Beginn des 04.08.2016 beziehen und der Gesellschaft unter der zuvor genannten Adresse bis zum Ablauf des 18.08.2016 zugehen.

Auch nach erfolgter Anmeldung können Aktionäre über ihre Aktien weiterhin frei verfügen.

Aktionäre haben die Möglichkeit, ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, z. B. ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären, ausüben zu lassen. Bevollmächtigt der Aktionär mehr als eine Person, so kann die Gesellschaft eine oder mehrere von diesen zurückweisen. Die Erteilung der Vollmacht, ihr Widerruf oder der Nachweis der Bevollmächtigung gegenüber der Gesellschaft bedürfen der Textform (§ 126 BGB) und müssen in deutscher oder englischer Sprache erfolgen.

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären im Sinne von § 126 AktG zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt sind ausschließlich an die folgende Adresse zu richten:

RÜCKER IMMOBILIEN PORTFOLIO AG
Vorstand
Martin-Luther-Straße 33
42853 Remscheid
Telefax: 02191 / 46 44 717
E-Mail: info@ruecker-portfolio.de

Bis zum Ablauf des 10.08.2016 unter vorstehender Adresse ordnungsgemäß eingegangene mitteilungspflichtige Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden unverzüglich unter der Internetadresse www.ruecker-portfolio.de zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte oder verspätet eingegangene Anträge werden für eine Veröffentlichung nicht berücksichtigt.

Unterlagen

Der Jahresabschlus 2015 mit dem Anhang und der Bericht des Aufsichtsrates können während der üblichen Geschäftszeiten in unserem Büro Martin-Luther-Straße 33, 42853 Remscheid eingesehen werden.

Aktionäre, die in der Hauptversammlung Fragen an den Vorstand richten möchten, können diese Fragen selbstverständlich schon vor der Hauptversammlung schriftlich, per Fax 02191/ 46447-17 oder an die E-Mail-Adresse info@ruecker-portfolio.de ankündigen.

Dies wird eine schnelle Beantwortung der Fragen in der Hauptversammlung erleichtern.

 

Remscheid, im Juli 2016

RÜCKER IMMOBILIEN PORTFOLIO AG

– Der Vorstand –

Ähnliche Beiträge