Dienstag, 06.12.2022

Sanus AG Berlin

Eine hochwertige Immobilienentwicklung sowie strategisch begründete Zukäufe und Veräußerungen bilden die wesentlichen Stellschrauben der Portfoliostrategie der SANUS AG. Dabei agiert das Unternehmen schwerpunktmäßig in Stadtteilen wie Mitte, Prenzlauer Berg und Friedrichshain, aber auch in Charlottenburg-Wilmersdorf. Diese Lagen bergen aufgrund ihrer positiven Bevölkerungs- und Haushaltsentwicklung starke Wachstumschancen. Das Team der SANUS AG verfügt über eine ausgeprägte Standortexpertise und erkennt die Potenziale in den Bezirken lange bevor diese zum Trendviertel avancieren. Jeder Investition geht eine umfassende Analyse der standortspezifischen Bedingungen voraus. Dabei wird neben den Makrofaktoren großer Wert auf die Mikrostuktur gelegt.

Lange vor Baubeginn beauftragt die SANUS AG erfahrene Gutachter und Ingenieure mit der Beurteilung der Bausubstanz und betraut diese nach Erstellung eines Sanierungskonzeptes mit der baubegleitenden Kontrolle und Endabnahme. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern sichert eine fristgerechte Fertigstellung und öffentliche Abnahme.

Ähnliche Beiträge