Oktober 18, 2019

Schöck AG – Hauptversammlung 2019

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Schöck Aktiengesellschaft
Baden-Baden
Gesellschaftsbekanntmachungen Ordentliche Hauptversammlung 17.06.2019

Schöck Aktiengesellschaft

Baden-Baden

Wir laden unsere Aktionäre zur ordentlichen Hauptversammlung ein.

Termin: 16. Juli 2019, 10:00 Uhr
Ort: Raum Rheintal, Gebäude A,
Schneidweg 8, 76534 Baden-Baden

Zur Vorbereitung senden wir den Aktionären den Geschäftsbericht für das Jahr 2018 zu.

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Konzernabschlusses, der Berichte über die Lage der Schöck AG und des Konzerns sowie des Berichts des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Der Vorstand der Schöck Aktiengesellschaft, Baden-Baden, schlägt der Hauptversammlung am 16. Juli 2019 vor, den Bilanzgewinn zum 31. Dezember 2018 wie folgt zu verwenden:

1. Dividende an die Aktionäre 4.224.409,60
2. Einstellung in die Gewinnrücklagen 0,00
3. Vortrag auf neue Rechnung 142.302.658,43
4. Bilanzgewinn 146.527.068,03

Die Dividende an die Aktionäre entspricht einer Dividende von 3,20 Euro pro Stückaktie. Das Grundkapital von 3.425.000,00 Euro ist in Höhe von 3.378.530,88 Euro (1.320.128 Aktien) dividendenberechtigt, da auf die 18.152 eigenen Aktien der Schöck AG ein rechnerischer Wert in Höhe von 46.469,12 Euro entfällt.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand Entlastung für das Geschäftsjahr 2018 zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Aufsichtsrat Entlastung für das Geschäftsjahr 2018 zu erteilen.

5.

Beschlussfassung über die Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019

Der Aufsichtsrat schlägt vor, HAMMER & SOZIEN Partnerschaft mbB Wirtschaftsprüfer Steuerberater, als Wirtschaftsprüferin Frau Sabine Gehring, Sophienstraße 8, 76530 Baden-Baden, zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2019 zu wählen.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre berechtigt, die bei Beginn der Hauptversammlung im Aktienbuch der Schöck AG als Aktionäre eingetragen sind.

Im Sekretariat des kaufmännischen Bereiches der Schöck AG werden ab dem 16. Juni 2019 die Unterlagen für das Geschäftsjahr 2018 ausgelegt.

 

Schöck AG
Vimbucher Straße 2
76534 Baden-Baden

Ähnliche Beiträge