Sonntag, 29.01.2023

solarcomplex AG – Hauptversammlung 2016

solarcomplex AG

Singen Hohentwiel

Einladung zur Hauptversammlung 2016

Sehr geehrte, liebe Aktionäre der solarcomplex AG,

der Termin der diesjährigen Hauptversammlung war wie immer bereits mit dem Protokoll letztes Jahr angekündigt worden. Nun laden wir Sie herzlich zur Hauptversammlung 2016 ein auf

Donnerstag, 07. Juli 2016, 17.30 Uhr
Milchwerk Radolfzell, Werner-Messmer-Str. 14, 78315 Radolfzell

Die Einladung zur Hauptversammlung mit der Tagesordnung und den Beschlussvorschlägen sowie die Kurzbilanz finden Sie anbei.

Da Aktionäre auch von weiter her anreisen, haben wir wieder einen „Puffer“ eingeplant. Einlass ist bereits um 17.00 Uhr. Der Beginn der Hauptversammlung ist um 17.30 Uhr.

Bitte bringen Sie beiliegende Stimmkarte und Ihren Personalausweis mit zur Hauptversammlung.

mit solarcomplexen Grüßen

Bene Müller Florian Armbruster Eberhard Banholzer

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2016

am Donnerstag, 07. Juli 2016 um 17.30 Uhr, (Einlass ab 17.00 Uhr)
im Milchwerk Radolfzell, Werner-Messmer-Str. 14, 78315 Radolfzell

TAGESORDNUNG

TOP 1

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der solarcomplex AG zum 31.12.2015 und des Berichts des Aufsichtsrats der solarcomplex AG für das Geschäftsjahr 2015

Die vorgenannten Unterlagen sowie der Vorschlag des Vorstands über die Verwendung des Bilanzgewinns liegen ab sofort in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, Ekkehardstr. 10, 78224 Singen am Hohentwiel, zur Einsicht der Aktionäre aus. Auf Verlangen erhält jeder Aktionär eine Abschrift.

Vorstand und Aufsichtsrat berichten in der Versammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 sowie den aktuellen Geschäftsverlauf.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (§§ 172 und 173 AktG) ist zum Tagesordnungspunkt 1 keine Beschlussfassung vorgesehen, da der Aufsichtsrat den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss gebilligt hat. Der Jahresabschluss ist damit festgestellt.

TOP 2

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor:

Der Bilanzgewinn von 332.009,96 Euro wird wie folgt verwendet:
Gewinnausschüttung für 2015 286.920,00 EUR (Dividende pro Aktie: 0,04 EUR)
Gewinnvortrag 01.01.2016 45.089,96 EUR
= Bilanzgewinn 332.009,96 EUR
TOP 3

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor:

Den Mitgliedern des Vorstandes wird für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung erteilt.

TOP 4

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor:

Den Mitgliedern des Aufsichtsrates wird für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung erteilt.

TOP 5

Beschlussfassung über die Bestellung des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor:

Zum Prüfer des Jahresabschlusses 2016 (Abschlussprüfung gemäß § 316 ff. HGB) wird die RNW Rhein-Neckar Wirtschaftsprüfung GmbH mit Sitz in Heidelberg bestellt.

TOP 6

Hinweise, Anregungen, Sonstiges

 

Singen am Hohentwiel, im Mai 2016

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge