Montag, 15.08.2022

Aktuell:

Sorabia Agrar Aktiengesellschaft – 30. ordentliche Hauptversammlung

Sorabia Agrar AG Rosenthal

Rosenthal

Einladung

Die Aktionäre der Sorabia Agrar AG werden hiermit zu der

am Mittwoch, den 24.08.2022, um 18.00 Uhr

im Festsaal der Fa. Diener in 01920 Naußlitz, Mühlweg 10,

stattfindenden

30. ordentlichen Hauptversammlung

eingeladen.

Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2021 mit dem Bericht des Vorstandes der Sorabia Agrar Aktiengesellschaft sowie dem Bericht des Aufsichtsrates

2.

Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung

Der Jahresabschluss der Sorabia Agrar AG zum 31.12.2021 mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 82.923,64 EUR, einem Bilanzgewinn in Höhe von 18.530,21 EUR und einer Bilanzsumme in Höhe von 4.348.161,52 EUR wird festgestellt.

Von einem Bilanzgewinn in Höhe von 18.530,21 EUR wird ein Teilbetrag in Höhe von 13.500,00 EUR als Dividende ausgeschüttet. Dies entspricht 0,50 EUR/​Aktie. Der verbleibende Teilbetrag in Höhe von 5.030,21 EUR wird auf neue Rechnung vorgetragen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung zu erteilen.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die zum Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind.

Der Abschluss des Geschäftsjahres vom 01.01. bis 31.12.2021, der Geschäftsbericht des Vorstandes und der Bericht des Aufsichtsrates können in den Geschäftsräumen der Sorabia Agrar Aktiengesellschaft in 01920 Rosenthal, Am Marienbrunnen 1, zu den üblichen Geschäftszeiten, Montag bis Freitag von 7.00 – 15.45 Uhr eingesehen werden.

Gegenanträge von Aktionären sind binnen einer Woche nach Bekanntmachung der Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger der Gesellschaft zu übersenden. Dabei ist mitzuteilen, dass sie einem Vorschlag des Vorstandes bzw. Aufsichtsrates widersprechen und die anderen Aktionäre veranlassen wollen, für ihren Gegenantrag zu stimmen.

Die Einladung der Hauptversammlung ist im Bundesanzeiger vom 22.07.2022 im Internet unter der Adresse: www.bundesanzeiger.de veröffentlicht.

 

Rosenthal, den 20.06.2022

Der Aufsichtsrat

 

Ähnliche Beiträge

Individuelle Cookie-Einstellungen Historie einsehen
Auch du möchtest deine Webseite Datenschutzkonform darstellen? Dann nutze hellotrust auch auf deiner Webseite - hier klicken.