Donnerstag, 18.08.2022

sovanta AG – Ordentliche Hauptversammlung

sovanta AG

Heidelberg

Amtsgericht Mannheim, HRB 708906

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung
am 18. Juli 2022

Hiermit laden wir die Aktionäre der sovanta AG zu der am 18. Juli 2022 um 14:00 Uhr stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung
ein.

Tagesordnung:

 
Tagesordnungspunkt 1: Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses sowie des Lageberichts zum 31.12.2021
mit dem Bericht des Aufsichtsrats
Tagesordnungspunkt 2: Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2021
in Höhe von 5.341.654,56 € wie folgt zu verwenden:

Für das Geschäftsjahr 2021 findet keine Dividendenauszahlung statt;

Gewinnvortrag in Höhe von 5.341.654,56 €

Tagesordnungspunkt 3: Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2021
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr
2021 Entlastung zu erteilen
Tagesordnungspunkt 4: Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das
Geschäftsjahr 2021 Entlastung zu erteilen
Tagesordnungspunkt 5: Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2022
Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft FALK GmbH & Co KG
mit Sitz in Heidelberg als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2022 zu bestellen.
Tagesordnungspunkt 6: Wahl des Aufsichtsrates
Tagesordnungspunkt 7: Neuregelung Vergütung Aufsichtsrat
Tagesordnungspunkt 8: Allgemeine Aussprache

 

Heidelberg, im Mai 2022

sovanta AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge