Dezember 15, 2019

Stowe Woodward Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2019

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Stowe Woodward Aktiengesellschaft
Düren
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur 95. ordentlichen Hauptversammlung 16.07.2019

Stowe Woodward AG

Düren

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit zu der am

Donnerstag, den 29. August 2019 um 10:00 Uhr

im Konferenzraum unseres Werkes in 52353 Düren, Am Langen Graben 22, stattfindenden

95. ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichtes des Vorstandes sowie des Berichtes des Aufsichtsrates für das am 31. Dezember 2018 beendete Geschäftsjahr

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018 mit dem Lagebericht des Vorstands und dem Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018 stehen von der Bekanntmachung dieser Einberufung an zur Einsichtnahme in den Geschäftsräumen am Sitz der Stowe Woodward Aktiengesellschaft, Am Langen Graben 22, 52353 Düren, bereit. Auf Verlangen wird jedem Aktionär unverzüglich kostenlos eine Abschrift der Unterlagen erteilt. Bestellungen bitten wir zu richten an Stowe Woodward Aktiengesellschaft, Am Langen Graben 22, 52353 Düren. Die Unterlagen werden auch in der Hauptversammlung zugänglich sein.

2.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2018 Entlastung zu erteilen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018 Entlastung zu erteilen.

4.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat setzt sich nach den §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 Aktiengesetz (AktG), § 1 Abs. 1 Drittelbeteiligungsgesetz und § 5 Abs. 1 der Satzung aus drei Mitgliedern zusammen, von denen zwei von der Hauptversammlung und eines von den Arbeitnehmern gewählt werden. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Das Aufsichtsratsmitglied Herr David Michael James ist durch Amtsniederlegung aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Herr Helmut Rudolf Müller ist durch Beschluss des Amtsgerichts Düren vom 6. März 2019 zum neuen Aufsichtsratsmitglied bestellt worden. Es soll nunmehr eine Nachwahl von Herrn Rudolf Müller als Aufsichtsratsmitglied vorgenommen werden. Der Aufsichtsrat schlägt vor, Herrn Helmut Rudolf Müller mit Wohnsitz in Gloggnitz, Österreich, als Vertreter der Aktionäre bis zu dem Ende der Hauptversammlung, die über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2023 beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2019

Der Aufsichtsrat schlägt vor, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2019 die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Essen, zu wählen.

6.

Beschlussfassung über die Änderung der Firma der Gesellschaft und über die entsprechende Änderung der Satzung

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Firma der Gesellschaft wird geändert in Andritz Fabrics and Rolls AG.

§ 1 Ziffer 1 der Satzung der Gesellschaft wird wie folgt neu gefasst:

Die Firma der Gesellschaft lautet: Andritz Fabrics and Rolls AG

Teilnahme

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich vor der Hauptversammlung angemeldet und ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts nachgewiesen haben. Die Anmeldung muss in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sein und der Gesellschaft in Textform (§ 126 b BGB) spätestens am 22. August 2019 unter der Adresse

Stowe Woodward Aktiengesellschaft
c/o Deutsche Bank AG
Securities Production
-General Meetings-
Postfach 20 01 07
60605 Frankfurt am Main

zugehen. Für die Fristberechnung gilt die gesetzliche Regelung. Der Nachweis hat durch Vorlage eines in Textform (§ 126 b BGB) erstellten Nachweises des depotführenden Instituts in deutscher oder englischer Sprache zu erfolgen. Der Nachweis des depotführenden Instituts hat sich auf den Beginn des 8. August 2019 zu beziehen.

Nach Eingang der Anmeldung und des Nachweises ihres Anteilsbesitzes bei der Gesellschaft werden den Aktionären Eintrittskarten für die Hauptversammlung übersandt. Diese dienen den Aktionären als Ausweis für die Teilnahme und Ausübung des Stimmrechts. Die Ausübung des Stimmrechts kann durch einen Bevollmächtigten, zum Beispiel auch durch ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären, erfolgen. Die Vollmacht ist in Textform (§ 126b BGB) zu erteilen. Bei Bevollmächtigung von Kreditinstituten, Aktionärsvereinigungen oder diesen nach § 135 Absatz 8 oder 10 AktG gleichgestellten Instituten, Unternehmen und Personen sind in der Regel Besonderheiten zu beachten, die bei dem jeweils zu Bevollmächtigenden zu erfragen sind. Aktionäre, die ein Kreditinstitut, eine Aktionärsvereinigung oder ein anderes der in § 135 Absätze 8 und 10 AktG gleichgestellten Institute, Unternehmen oder Personen mit der Stimmrechtsausübung bevollmächtigen wollen, werden gebeten, sich mit dem zu Bevollmächtigenden über die Form der Vollmacht abzustimmen.

Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären gemäß §§ 126 und 127 AktG

Gegenanträge und Wahlvorschläge zu einem bestimmten Punkt der Tagesordnung sind ausschließlich an die nachstehende Adresse zu richten. Anderweitig adressierte Gegenanträge und Wahlvorschläge werden nicht berücksichtigt.

Stowe Woodward Aktiengesellschaft,
Am Langen Graben 22,
52353 Düren
Telefax: 0 24 21 / 84 05 309,
E-Mail: dninternet@stowewoodward.eu

Bis spätestens zum Ablauf des 14. August 2019 unter vorstehender Adresse eingegangene, ordnungsgemäße Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden nach Nachweis der Aktionärseigenschaft des Antragstellers den anderen Aktionären im elektronischen Bundesanzeiger unverzüglich zugänglich gemacht. Eventuelle Stellungnahmen der Verwaltung werden nach dem 14. August 2019 ebenfalls im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht.

 

Düren, im Juli 2019

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge