Juli 15, 2020

SUMIDA AG – Absage der am 15. Mai 2020 im Bundesanzeiger für den 25. Juni 2020 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
Sumida AG
Erlau
Gesellschaftsbekanntmachungen Absage der am 15. Mai 2020 im Bundesanzeiger für den 25. Juni 2020 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung 18.06.2020

SUMIDA AG

Erlau

ISIN DE 0007659302
ISIN DE 0007659336

Absage der am 15. Mai 2020 im Bundesanzeiger für den 25. Juni 2020
einberufenen ordentlichen Hauptversammlung der SUMIDA AG

Der Vorstand der SUMIDA Aktiengesellschaft hat angesichts der auf absehbare Zeit andauernden COVID-19-Pandemie, der vom Land Bayern angeordneten Verhaltensregeln und mit dem Ziel der Vermeidung von Gesundheitsrisiken für Aktionäre und an der Durchführung der Hauptversammlung beteiligten Personen beschlossen, die am 15. Mai 2020 im Bundesanzeiger für den 25. Juni 2020 einberufene ordentliche Hauptversammlung abzusagen.

Die im Bundesanzeiger am 15. Mai 2020 bekannt gemachte Einberufung zur ordentlichen Hauptversammlung ist damit gegenstandslos. Die Hauptversammlung 2020 der SUMIDA AG findet nicht am 25.06.2020 statt.

Über den Termin für die Neuansetzung der Hauptversammlung 2020 der Sumida AG und die Art der Durchführung wird der Vorstand zeitnah entscheiden. Die Einberufung und Einladung wird entsprechend der gesetzlichen Fristen im Bundesanzeiger erfolgen.

 

Erlau, im Juni 2020

SUMIDA AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge