September 17, 2019

TE Connectivity Sensors Germany Holding AG – Bekanntmachungen gemäß § 20 Abs. 6 AktG

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
TE Connectivity Sensors Germany Holding AG
Bensheim
Gesellschaftsbekanntmachungen Bekanntmachungen gemäß § 20 Abs. 6 AktG 09.09.2019

TE Connectivity Sensors Germany Holding AG

Bensheim

Bekanntmachungen gemäß § 20 Abs. 6 AktG

I.
Mitteilung der Tyco Electronics Germany Holdings GmbH

Der TE Connectivity Sensors Germany Holding AG wurde mit Schreiben vom 4. September 2019 folgende Mitteilung nach § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG übermittelt:

Die Tyco Electronics Germany Holdings GmbH, Bensheim (die Mitteilende), hat uns gemäß § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG mitgeteilt, dass der Mitteilenden ohne Hinzurechnung von Aktien nach § 20 Abs. 2 AktG mehr als der vierte Teil (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG) und zugleich mehr als die Hälfte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG) (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 4 AktG) der Aktien an unserer Gesellschaft unmittelbar gehört.

II.
Mitteilung der Tyco Electronics Group S.A.

Der TE Connectivity Sensors Germany Holding AG wurde mit Schreiben vom 4. September 2019 folgende Mitteilung nach § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG übermittelt:

Die Tyco Electronics Group S.A., Luxemburg, Luxemburg (die Mitteilende), hat uns gemäß § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG mitgeteilt, dass der Mitteilenden kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG derjenigen Anteile, die der Tyco Electronics Germany Holdings GmbH, Bensheim gehören, ohne Hinzurechnung von Aktien nach § 20 Abs. 2 AktG mehr als der vierte Teil (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG) und zugleich mehr als die Hälfte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG) (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 4 AktG) der Aktien an unserer Gesellschaft mittelbar gehört.

III.
Mitteilung der TE Connectivity Ltd.

Der TE Connectivity Sensors Germany Holding AG wurde mit Schreiben vom 4. September 2019 folgende Mitteilung nach § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG übermittelt:

Die TE Connectivity Ltd., Schaffhausen, Schweiz (die Mitteilende), hat uns gemäß § 20 Abs. 1, 3 und 4 AktG mitgeteilt, dass der Mitteilenden kraft Zurechnung gemäß § 16 Abs. 4 AktG derjenigen Anteile, die der Tyco Electronics Germany Holdings GmbH, Bensheim gehören, ohne Hinzurechnung von Aktien nach § 20 Abs. 2 AktG mehr als der vierte Teil (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 1 und Abs. 3 AktG) und zugleich mehr als die Hälfte (Mehrheitsbeteiligung im Sinne von § 16 Abs. 1 AktG) (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 4 AktG) der Aktien an unserer Gesellschaft mittelbar gehört.

 

Bensheim, 5. September 2019

TE Connectivity Sensors Germany Holding AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge