Juli 04, 2020

Telenet AG Rhein-Main – Hauptversammlung

Telenet AG Rhein-Main
Darmstadt

Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär,

wir laden Sie als Aktionär zu der
Hauptversammlung der Telenet AG Rhein-Main mit dem Sitz in Darmstadt
am 09. Dezember 2014 um 10.00 Uhr

in die Geschäftsräume der GABO Gesellschaft für Ablauforganisation, Informationsverarbeitung und Kommunikationsorganisation mbH & Co. KG in der Hofmannstraße 52–54 in 81379 München ein.

Der Jahresabschluss der Gesellschaft zum 31.12.2012, der Lagebericht, der Bericht des Aufsichtsrats und der Vorschlag des Vorstands für die Verwendung des Bilanzgewinns liegen in den Geschäftsräumen der Telenet AG Rhein-Mail zur Einsicht der Aktionäre aus. Auf Verlangen erhalten Sie als Aktionäre eine Abschrift der Vorlagen.

Für die Hauptversammlung gilt die folgende
Tagesordnung:
1.

Beschluss zum Verzicht auf die Prüfung des Jahresabschlusses 2012 durch HKP GmbH & Co. KG.
2.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses sowie des Lageberichts für die Telenet AG Rhein-Main für das Geschäftsjahr 2012 mit dem Bericht des Aufsichtsrates.
3.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn 2012 in Höhe von Euro 18.457,99 auf neue Rechnung vorzutragen.
4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2012. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen, nicht jedoch für den ehemaligen Vorstand Herrn Michael Harry Vester.
5.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2012. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.
6.

Wahl des Aufsichtsrates. Das Aufsichtsratsmitglied Herr Stephan Weber hat erklärt, sein Aufsichtsratsmandat mit Ende der aktuellen Hauptversammlung niederzulegen. Für dieses Aufsichtsratsmitglied ist ein neues Aufsichtsratsmitglied zu wählen. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat aus 3 Personen zu bestehen (§ 6 Abs. 1 der Satzung). Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden. Folgende Person stellt sich zur Wahl:

Herr Hans-Peter Kaiser, Unternehmensberater, Urbach/Rems

Der Kandidat Herr Hans-Peter Kaiser ist nicht Mitglied in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder in vergleichbaren ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen.

Marc Schieder Vorstand
Matthias Friedrich Vorstand
Heiko Stelter Vorstand

Ähnliche Beiträge