Mittwoch, 28.09.2022

WILEX AG – Kapitalerhöhung

WILEX AG
München
Wertpapier-Kenn-Nummer: A11QVV
ISIN: DE000A11QVV0
Bekanntmachung nach § 30b Absatz 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG

Auf der Grundlage der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 25. Mai 2012 (Genehmigtes Kapital 2012/I), eingetragen im Handelsregister der Gesellschaft am 31. Mai 2012 (§ 5 Abs. 5 der Satzung), hat der Vorstand der Gesellschaft am 18. März 2015 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals beschlossen, das Grundkapital von EUR 7.818.876,00 um bis zu EUR 1.486.732,00 auf bis zu EUR 9.305.608,00 durch Ausgabe von bis zu 1.486.732 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie gegen Bareinlagen zu erhöhen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Dezember 2014 gewinnanteilsberechtigt. Die Kapitalerhöhung wurde unter Wahrung der gesetzlichen Bezugsrechte gemäß §§ 203 Abs. 1, 186 Abs. 1 AktG durchgeführt.

Durch Beschluss des Vorstands vom 7. April 2015 wurde mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom selben Tag der endgültige Umfang der Durchführung der Kapitalerhöhung auf 1.486.732 neue Aktien festgelegt. Dementsprechend wurde das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 7.818.876,00 um EUR 1.486.732,00 auf EUR 9.305.608,00 durch Ausgabe von 1.486.732 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 je Aktie gegen Bareinlagen erhöht. Die Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister des Amtsgerichts München erfolgte am 10. April 2015. Das Genehmigte Kapital beträgt damit noch EUR 4.460.205,00.

München, im April 2015

WILEX AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge