Donnerstag, 08.06.2023

Wintershall AG – Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wintershall Aktiengesellschaft

Celle

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung der Wintershall Aktiengesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren Aktionäre,

hiermit lädt der Vorstand der Gesellschaft die Aktionäre der Wintershall Aktiengesellschaft mit Sitz in Celle zur der am 26. Mai 2023 um 10:00 Uhr in den Geschäftsräumen der Gesellschaft Friedrich-Ebert-Straße 160, 34119 Kassel, stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ein.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

1.

Vorlage des festgesellten Jahresabschlusses, des Lageberichts und des Berichts des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2022

Der Aufsichtsrat hat am 27. März 2023 den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss festgestellt. Der Jahresabschluss ist damit nach § 172 Aktiengesetz festgestellt. Eine Beschlussfassung der Hauptversammlung zu Punkt 1 der Tagesordnung ist entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nicht vorgesehen.

2.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2022 Entlastung zu erteilen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2022 Entlastung zu erteilen.

4.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2023

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2023 zu wählen.

5.

Beschlussfassung über die Aufsichtsratsvergütung für das Geschäftsjahr 2023

6.

Wahlen zum Aufsichtsrat

a)

Der Aufsichtsrat schlägt vor, Dawn Summers für die Zeit ab Beendigung der Hauptversammlung am 26. Mai 2023 bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2027 beschließt, in den Aufsichtsrat zu berufen.

b)

Darüber hinaus schlägt der Aufsichtsrat vor, Sylke Schauer für die Zeit ab Beendigung der Hauptversammlung am 26. Mai 2023 bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2027 beschließt, in den Aufsichtsrat zu berufen.

c)

Außerdem schlägt der Aufsichtsrat vor, Herrn Professor Dr. Mathias Wolkewitz für die Zeit ab Beendigung der Hauptversammlung am 26. Mai 2023 bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2027 beschließt, in den Aufsichtsrat zu berufen.

Mit freundlichen Grüßen

Kassel, 17. April 2023

Thomas Ruttmann
Vorstandvorsitzender

Convening of the Annual General Meeting of Wintershall Aktiengesellschaft

Dear Shareholders,

The Management Board hereby invites the shareholders of Wintershall Aktiengesellschaft with registered seat in Celle to the Annual General Meeting to be held on May 26, 2023 at 10 a.m. CEST at the Company’s offices Friedrich-Ebert-Straße 160, 341189 Kassel.

The agenda is as follows:

1.

Presentation of the adopted annual financial statements, the management report and the report of the Supervisory Board on the financial year 2022

On March 27, 2023, the Supervisory Board adopted the annual financial statements prepared by the Management Board. The annual financial statements are thus adopted in accordance with Section 172 of the German Stock Corporation Act (AktG). Pursuant to the statutory provisions, the Annual General Meeting is not required to pass a resolution on item 1 of the agenda.

2.

Resolution on the ratification of the acts of the members of the Supervisory Board

Management Board and Supervisory Board propose that the acts of the members of the Supervisory Board in the financial year 2022 be ratified.

3.

Resolution on the ratification of the acts of the members of the Management Board

Supervisory Board and Management Board propose that the acts of the members of the Management Board in the financial year 2022 be ratified.

4.

Election of the auditor for the financial year 2023

The Supervisory Board proposes to elect KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, as auditors for the financial year 2023.

5.

Resolution on the remuneration of the Supervisory Board for the financial year 20236.

6.

Elections to the Supervisory Board

a)

The Supervisory Board proposes that Dawn Summers be appointed to the Supervisory Board for the period from the end of the Annual General Meeting on May 26, 2023 until the end of the Annual General Meeting which resolves on the ratification of actions for the financial year 2027.

b)

Furthermore, the Supervisory Board proposes that Sylke Schauer be appointed to the Supervisory Board for the period from the end of the Annual General Meeting on May 26, 2023 until the end of the Annual General Meeting which resolves on the ratification of actions for the financial year 2027.

c)

Also, the Supervisory Board proposes that Professor Dr Mathias Wolkewitz be appointed to the Supervisory Board for the period from the end of the Annual General Meeting on May 26, 2023 until the end of the Annual General Meeting which resolves on the ratification of actions for the financial year 2027.

With kind regards

 

Kassel, April 17, 2023

Thomas Ruttmann
Chairman of the Management Board

Ähnliche Beiträge