HENSOLDT AG – Zulassungsbeschluss (Frankfurter Wertpapierbörse)

von lgxpost

Artikel

HENSOLDT AG

Taufkirchen

Zulassungsbeschluss

 

Zum regulierten Markt wurden mit gleichzeitiger Zulassung zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen:

Stück 10.500.000

(Euro 10.500.000,00)

auf den Inhaber lautende Stammaktien

in Form von nennwertlosen Stückaktien

– mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je Euro 1,00 –

aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage aus genehmigtem Kapital
(Genehmigtes Kapital 2020/​I) vom Dezember 2023

und mit Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2023

– dauerhaft globalverbrieft –

– ISIN DE000HAG0005 –

der

HENSOLDT AG, Taufkirchen, Landkreis München

 

Frankfurt am Main, 12.12.2023

Frankfurter Wertpapierbörse

Geschäftsführung

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen