Europäisch-Iranische Handelsbank Aktiengesellschaft – Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

von Red. LG

Artikel

Europäisch-Iranische Handelsbank Aktiengesellschaft

Hamburg

EINLADUNG
zur außerordentlichen Hauptversammlung der
Europäisch-Iranischen Handelsbank AG
am 13. März 2024 um 10:00 Uhr
in den Räumlichkeiten der Gesellschaft,
Depenau 2, 20095 Hamburg

 

Tagesordnung

 

Wahlen zum Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht satzungsgemäß aus sechs Mitgliedern. Die Zusammensetzung richtet sich nach §§ 95, 96 AktG und §§ 1,4 Drittelbeteiligungsgesetz.

Da das ordentliche Aufsichtsratsmitglied Reza Dolatabadi, vormals Managing Director der Bank Mellat, wohnhaft in Teheran, Iran, verstorben ist und damit der Aufsichtsrat nicht mehr aus sechs Mitgliedern besteht, ist die Wahl eines neuen Aufsichtsratsmitgliedes erforderlich.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, Herrn Dr. Farshid Farokh Nejad, Managing Director der Bank Mellat, wohnhaft in Teheran, Iran, für den Rest der Amtsdauer von Herrn Reza Dolatabadi in den Aufsichtsrat zu wählen.

 

Teilnahme

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung, zur Ausübung des Stimmrechts und zur Stellung von Anträgen in der Hauptversammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich vor der Hauptversammlung in Textform anmelden und deren Anmeldung der Gesellschaft spätestens bis 06. März 2024, 24.00 Uhr, unter der folgenden Adresse zugeht:

Europäisch-Iranische Handelsbank AG
Depenau 2
20095 Hamburg
Tel.: +49(40)32 10 9-0
Fax: +49(40)32 10 9-890

Im Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Teilnahme an der Hauptversammlung und die Ausübung des Stimmrechts nur derjenige als Aktionär, der seinen Anteilsbesitz der Gesellschaft gegenüber in geeigneter Form nachweist.

Der Nachweis muss sich auf den letzten Anmeldetag, d.h. den 06. März 2024, beziehen und am Tag der Hauptversammlung auf Verlangen des Versammlungsleiters vorgelegt werden. Ein solcher Nachweis kann beispielsweise erbracht werden, indem am 06. März 2024 bei unserer Gesellschaft, Depenau 2, 20095 Hamburg, oder einem Notar während der üblichen Geschäftsstunden Aktien zur Abstempelung vorgelegt oder hinterlegt werden und bis zur Beendigung der Hauptversammlung dort belassen werden.

 

Hamburg, im Februar 2024

EUROPÄISCH-IRANISCHE HANDELSBANK AKTIENGESELLSCHAFT

A. Onsori R. Vollmering

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen