Oktober 25, 2020

VOLKMANN VERMÖGENSVERWALTUNGS AG – Hauptversammlung

VOLKMANN VERMÖGENSVERWALTUNGS AG
HOCHSPEYER/PFALZ
WKN Stammaktien: – 512 110 –
WKN Vorzugsaktien: – 747 237 –
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wir laden hiermit unsere Aktionäre ein zur ordentlichen Hauptversammlung

am Donnerstag, den 18. Dezember 2014, 11:00 Uhr
im Restaurant „ZUM WOK“, 67655 Kaiserslautern, Fruchthallstraße 3
Tagesordnung
1.

Vorlage der festgestellten Jahresabschlüsse mit Lagebericht und Bericht des Aufsichtsrats für die Geschäftsjahre 2011, 2012 und 2013.
2.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäfsjahr 2011.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Vorständen Herrn Hans-Eberhard Volkmann und Herrn Mischa Volkmann für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2012.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Vorständen Herrn Hans-Eberhard Volkmann und Herrn Mischa Volkmann für das Geschäftsjahr 2012 Entlastung zu erteilen.
4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2013.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Vorständen Herrn Hans-Eberhard Volkmann und Herrn Mischa Volkmann für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.
5.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2011.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, sämtlichen Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.
6.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2012.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, sämtlichen Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2012 Entlastung zu erteilen.
7.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2013.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, sämtlichen Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.
8.

Beschlussfassung über die Ergänzungswahl des Aufsichtsrats.

Das Mitglied des Aufsichtsrats Herr Andre Müller wurde durch Beschluss des Registergerichts Kaiserslautern in den Aufsichtsrat der Volkmann Vermögens Verwaltungs AG bestellt. Seine Amtszeit endet mit Durchführung der Hauptversammlung.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich nach den §§ 95 Abs. 1 Satz 1; 96 Abs. 1; 101 AktG in Verbindung mit § 8 Abs. 1 der Satzung aus drei Aufsichtsratsmitglieder zusammen.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, Herrn Andre Müller, wohnhaft Hamburg, von Beruf Kaufmann, mit Wirkung ab Beendigung dieser Hauptversammlung bis zum Ablauf der Hauptversammlung die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen. Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien spätestens am 11.12.2014 (Anmeldetag) anmelden und ihre Berechtigung nachweisen. Als Nachweis reicht ein in Textform in deutscher oder englischer Sprache erstellter besonderer Nachweis durch ein depotführendes Institut aus. Der Nachweis des Anteilbesitzes muss sich auf den Beginn des 11.12.2014 beziehen und an folgende Adresse

Hans-Eberhard Volkmann
c/o Volkmann Vermögens Verwaltungs AG
Mehlweiherkopf 12
67691 Hochspeyer

bis spätestens 11.12.2014 zugehen. Im Verhältnis zur Gesellschaft gilt für die Teilnahme an der Hauptversammlung oder die Ausübung des Stimmrechts als Aktionär nur, wer diesen Nachweis erbracht hat.

In der Hauptversammlung kann das Stimmrecht auch durch einen Bevollmächtigten, ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären ausgeübt werden. Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären zur Haupversammlung sind an folgende Adresse zu richten: Hans-Eberhard Volkmann c/o Volkmann Vermögens Verwaltungs AG, Mehlweiherkopf 12, 67691 Hochspeyer. Zugänglich zu machende Anträge und Wahlvorschläge von Aktionären werden im Internet unter der Adresse www.vvv-ag.de veröffentlicht werden. Den zur Teilnahme berechtigten Personen werden Eintrittskarten übermittelt.

Stimmrechtsvertretung

Aktionäre die nicht persönlich an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, können ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten, z.B. eine Aktionärsvereinigung oder andere Person ihrer Wahl ausüben lassen. Hierzu benötigt der Bevollmächtigte eine in der Hauptversammlung vorzulegende schriftliche Vollmacht.

Anträge von Aktionären

Möchten Aktionäre Gegenanträge zu einem Vorschlag der Verwaltung zu einem bestimmten Tagesordnungspunkt stellen, so sind diese gemäß § 126 Abs 1 AktG ausschließlich an die nachfolgend genannte Anschrift zu richten:

Hans-Eberhard Volkmann
c/o Volkmann Vermögens Verwaltungs AG
Mehlweiherkopf 12
67691 Hochspeyer

Rechtzeitig unter dieser Adresse eingegangene Gegenanträge werden den anderen Aktionären unverzüglich im Internet unter http:/www.vvv-ag.de zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte Anträge werden nicht berücksichtigt. Eventuelle Stellungnahmen des Vorstandes werden ebenfalls unter der genannten Internet-Adresse veröffentlicht.

Hochspeyer, im Oktober 2014

Ähnliche Beiträge