Mai 22, 2018

CPC Holding AG – Hauptversammlung 2018

CPC Holding AG

Duisburg

Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zur ordentlichen Hauptversammlung am Freitag den 06.04.2018 um 11:00 Uhr in den Räumen der Gesellschaft in der Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 20 in 47228 Duisburg ein.

Tagesordnung:

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016 (Rumpfjahr) sowie das Geschäftsjahr 2017 nebst Lagebericht des Vorstandes und dem Bericht des Aufsichtsrates

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzergebnisses

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für die Geschäftsjahre 2016 und 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.

4.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für die Geschäftsjahre 2016 und 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.

5.

Beschlussfassung über Änderungen der Satzung der Aktiengesellschaft

Der Hauptversammlung liegen in Folge des Verkaufs sämtlicher Aktien an der Gesellschaft mit wirtschaftlicher Wirkung zum 01.03.2018 Anträge zur Änderung der Satzung in § 1 (Firma), § 2 (Gegenstand des Unternehmens) vor.

6.

Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates

Der bisherige Aufsichtsrat beendet mit der Hauptversammlung durch fristgerecht erklärten Rücktritt seine Amtszeit. Gemäß § 10 der Satzung der Gesellschaft besteht der Aufsichtsrat aus 3 Personen. Der Aufsichtsrat schlägt folgende Personen zur Wahl vor (in alphabetischer Reihenfolge):

Herr Werner Fritsch, Unternehmer, Moers
Herr Dimitri Rosenfeld, Unternehmer, Düsseldorf
Herr Dieter Wischnewski, Kaufmann, Gelsenkirchen

Die Hauptversammlung ist an diese Vorschläge aktienrechtlich nicht gebunden. Der Aufsichtsrat setzt sich nur aus Aufsichtsratsmitgliedern der Aktionäre zusammen (§ 96 Abs 1. AktG). Die Amtszeit der zu wählenden Aufsichtsratsmitglieder dauert bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2020 entscheidet.

7.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Franz Reißner Treuhandgesellschaft mbH – Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Mitglied von Russel Bedford International), Düsseldorf, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2020 zu wählen.

8.

Verschiedenes

 

Duisburg, im März 2018

CPC Holding AG

Vorstand

Ähnliche Beiträge