C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft – Berichtigung der am 29. Januar 2024 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung der C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft am Montag, den 11. März 2024 (Berichtigung der Veröffentlichung vom 29.01.2024)

von Red. LG

Artikel

C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft

Berlin

– WKN A13SXG, ISIN DE000A13SXG9 –

Berichtigung der am 29. Januar 2024 im Bundesanzeiger veröffentlichten Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung der C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft am Montag, den 11. März 2024

 

Mit Bekanntmachung im Bundesanzeiger vom 29. Januar 2024 hat der Vorstand die außerordentliche Hauptversammlung der C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft für Montag, den 11. März 2024, um 10:00 Uhr (MEZ) einberufen. Hiermit weisen wir darauf hin, dass im 5. Absatz Satz 1 des Punkt 1 der Tagesordnung ein Fehler vorliegt.

Hier soll es richtig heißen (Änderungen fett gedruckt):

In einem schriftlichen Bericht an die Hauptversammlung mit Datum vom 24. Januar 2024 hat die Kosmos Holding GmbH die Voraussetzungen für die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre dargelegt und die Angemessenheit der von ihr festgesetzten Barabfindung erläutert und begründet (sogenannter Übertragungsbericht).

Im Übrigen bleibt die am 29. Januar 2024 im Bundesanzeiger veröffentlichte Fassung unverändert. Von einer erneuten Wiedergabe wird daher abgesehen.

 

Berlin, im Januar 2024

C. Bechstein Pianoforte Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen