S.D.L. Süddeutsche Leasing AG – Bezugsangebot

S.D.L. Süddeutsche Leasing AG

Elchingen

Die außerordentliche Hauptversammlung vom 10.04.2024 der S.D.L. Süddeutsche Leasing AG, Donaustraße 1, 89275 Elchingen, hat Folgendes beschlossen:

1.

Das Grundkapital der Gesellschaft wird von EUR 1.000.000,00 um EUR 500.000,00 auf EUR 1.500.000,00 erhöht gegen Bareinlage durch Ausgabe von 100.000 neuen auf den Namen lautenden Stückaktien mit einem Anteil am Grundkapital von je EUR 5,00 und zum Ausgabebetrag von EUR 5,00 je auszugebender Aktie, d.h. zum Gesamtausgabebetrag von EUR 500.000,00. Der Gesamtausgabebetrag ist in voller Höhe in bar auf ein Konto der Gesellschaft einzuzahlen. Die neuen Aktien sind von Beginn des bei Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister laufenden Geschäftsjahres an gewinnberechtigt.

2.

Der Vorstand wird ermächtigt, die weiteren Einzelheiten der Kapitalerhöhung, ihrer Durchführung und der Bedingungen für die Ausgabe der Aktien festzusetzen.

3.

Der Aufsichtsrat wird ermächtigt, die Fassung der Ziffer II. § 4 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft entsprechend der Durchführung der Kapitalerhöhung zu ändern.

Bezugsangebot:

Den Aktionären werden die neuen Aktien im Verhältnis 1:1 zum Preis von EUR 5,00 je Aktie angeboten.

Die Frist für die Annahme des Bezugsangebotes endet zwei Wochen nach der Bekanntmachung dieses Bezugsangebotes.

 

Elchingen, 10.04.2024

S.D.L. Süddeutsch Leasing AG

Der Vorstand

Comments are closed.