Donnerstag, 08.12.2022

Mercedes-Benz Group AG – Berichtigung der am 17. März 2022 veröffentlichten Einladung zur virtuellen ordentlichen Hauptversammlung Berichtigung der Veröffentlichung vom 17.03.2022

Mercedes-Benz Group AG

Stuttgart

– ISIN DE 000 710 000 0 –

Berichtigung der am 17. März 2022 veröffentlichten
Einladung zur virtuellen ordentlichen Hauptversammlung
am 29. April 2022

Mit Bekanntmachung im Bundesanzeiger vom 17. März 2022 hat der Vorstand die ordentliche
Hauptversammlung der Mercedes-Benz Group AG als virtuelle Hauptversammlung einberufen
für Freitag, den 29. April 2022, um 10:00 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit – MESZ.

Hiermit weisen wir darauf hin, dass in dem unter Abschnitt B abgedruckten Vergütungsbericht
2021 Druckfehler aufgetreten sind, die wie folgt berichtigt werden:

 
I.

Ziel-Gesamtvergütung der Vorstandsmitglieder für das Geschäftsjahr 2021

In der im Abschnitt „Ziel-Gesamtvergütung der Vorstandsmitglieder für das Geschäftsjahr
2021“ abgedruckten Tabelle zur „Zielvergütung“ von Ola Källenius, Dr. Jörg Burzer
und Martin Daum lauten die Angaben zu Martin Daum, Daimler Trucks & Buses (bis 9.
Dezember 2021), richtigerweise wie folgt:

 
II.

Nichtfinanzielle Leistungskriterien

Die in dem Abschnitt „Nichtfinanzielle Leistungskriterien“ abgedruckte Übersicht „Für
die Bewertung werden die folgenden Ausprägungen zugrunde gelegt“ lautet richtigerweise
wie folgt:

 
III.

Gesamtzielerreichung Jahresbonus 2021

Die in dem Abschnitt „Gesamtzielerreichung Jahresbonus 2021“ abgedruckte Tabelle zur
„Gesamtzielerreichung Jahresbonus 2021“ lautet richtigerweise wie folgt:

Im Übrigen verbleibt es unverändert bei der am 17. März 2022 im Bundesanzeiger veröffentlichten
Fassung der Einberufung. Von einer erneuten Wiedergabe wird daher abgesehen.

 

Stuttgart, im März 2022

Mercedes-Benz Group AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge