August 05, 2020

MOOD AND MOTION AG – außerordentlichen Hauptversammlung

Name Bereich Information V.-Datum Relevanz
MOOD AND MOTION AG
Frankfurt am Main
Gesellschaftsbekanntmachungen Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung 30.04.2020

MOOD AND MOTION AG

Frankfurt am Main

WKN: DE000A1E9A75 / ISIN: A1E9A7

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Hiermit laden wir zu der am Dienstag, dem 9. Juni 2020 um 10.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Meet & Work Frankfurt GmbH, Poststraße 2–4, 60329 Frankfurt am Main, stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlung der MOOD AND MOTION AG ein.

Die Einberufung erfolgt aufgrund eines Einberufungsverlangens gemäß § 122 Abs. 1 AktG der Aktionärin PVM Private Values Media AG (mit Sitz in Frankfurt am Main) vom 17. April 2020. Die in dem Einberufungsverlangen enthaltenen Tagesordnungspunkte sind Gegenstand dieser Einberufung. Ein Beschlussvorschlag der Verwaltung zu den Tagesordnungspunkten ist nicht erforderlich (§ 124 Absatz 3 Satz 3 Alt. 2 AktG).

Tagesordnung

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2011

2.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2011

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.

3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2011

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2011 Entlastung zu erteilen.

4.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2012

5.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2012

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2012 Entlastung zu erteilen.

6.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2012

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2012 Entlastung zu erteilen.

7.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2013

8.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2013

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.

9.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2013 Entlastung zu erteilen.

10.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2014

11.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.

12.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.

13.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2015

14.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

15.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

16.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016

17.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung zu erteilen.

18.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2016

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2016 Entlastung zu erteilen.

19.

Vorlage des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017

20.

Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2017 festzustellen.

21.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017 Entlastung zu erteilen.

22.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2017 Entlastung zu erteilen.

23.

Vorlage des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2018

24.

Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2018

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018 festzustellen.

25.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018 Entlastung zu erteilen.

26.

Vorlage des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2019

27.

Beschlussfassung über die Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2019

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss zum 31. Dezember 2019 festzustellen.

28.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, dem einzigen Mitglied des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019 Entlastung zu erteilen.

29.

Beschlussfassung über Wahlen zum Aufsichtsrat

Die Gesellschaft verfügt derzeit über keinen beschlussfähigen Aufsichtsrat. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich gemäß §§ 95 Abs. 1, 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG sowie § 6 Ziffer 6.1 der Satzung der Gesellschaft aus drei von der Hauptversammlung zu wählenden Mitgliedern zusammen. Die Hauptversammlung ist nicht an Wahlvorschläge gebunden.

Die Aktionärin PVM Private Values Media AG schlägt vor, die folgenden Personen für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2023 beschließt, als Mitglieder des Aufsichtsrats zu wählen:

a)

Dr. Otmar M. Weigele, Vorstand der ALPHAOMEGA Aktiengesellschaft (mit Sitz in Darmstadt), Wohnort: Biberach.

b)

Peter Magsamen, Geschäftsführer der GFWV Gesellschaft für Wertschriftenverwaltung mbH (mit Sitz in Hamm am Rhein), Wohnort: Bingen am Rhein.

c)

Oliver Würtenberger, Vorstand der LifeJack AG (mit Sitz in München), Wohnort: Luzern, Schweiz.

Auslage von Unterlagen

Vom Tag der Bekanntmachung der Einberufung der Hauptversammlung an werden die nachfolgenden Unterlagen in den Geschäftsräumen der MOOD AND MOTION AG, Hausener Weg 29, 60489 Frankfurt am Main, zur Einsicht der Aktionäre zu den üblichen Geschäftszeiten ausliegen:

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2011;

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2012;

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2013;

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2014;

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2015;

festgestellter Jahresabschluss zum 31. Dezember 2016;

Jahresabschluss zum 31. Dezember 2017;

Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018;

Jahresabschluss zum 31. Dezember 2019.

Auf Verlangen erhält jeder Aktionär unverzüglich und kostenlos eine Abschrift der vorbezeichneten Unterlagen zugesandt. Die Unterlagen werden ferner in der Hauptversammlung zugänglich sein.

Anforderungen bitten wir ausschließlich an die folgende Adresse zu richten:

MOOD AND MOTION AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Telefax: 069 788 088 06 88
E-Mail: info@mood-and-motion.de

Adressen für die Anmeldung und den Nachweis des Anteilsbesitzes, für Anträge, Gegenanträge und Wahlvorschläge

Wir geben folgende Adresse für die Anmeldung zur außerordentlichen Hauptversammlung und den Nachweis des Anteilsbesitzes an:

MOOD AND MOTION AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Telefax: 069 788 088 06 88
E-Mail: info@mood-and-motion.de

Folgende Adresse steht für eventuelle Anträge, Gegenanträge und Wahlvorschläge zur Verfügung:

MOOD AND MOTION AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Telefax: 069 788 088 06 88
E-Mail: info@mood-and-motion.de

Freiwillige Hinweise zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts

Nicht-börsennotierte Gesellschaften sind in der Einberufung lediglich zur Angabe von Firma und Sitz der Gesellschaft, Zeit und Ort der Hauptversammlung, der Tagesordnung sowie oben genannter Adressen verpflichtet. Nachfolgende Hinweise erfolgen freiwillig, um den Aktionären die Teilnahme an der Hauptversammlung zu erleichtern.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich rechtzeitig angemeldet haben und der Gesellschaft ihren Aktienbesitz, bezogen auf den Beginn des 21. Tages vor der Hauptversammlung – also den 19. Mai 2020, 0.00 Uhr –, nachgewiesen haben. Der Nachweis ist durch eine in Textform (§ 126b BGB) in deutscher oder englischer Sprache erstellte Bescheinigung des depotführenden Instituts über den Anteilsbesitz zu erbringen. Die Anmeldung hat in Textform (§ 126b BGB) in deutscher oder englischer Sprache zu erfolgen. Die Anmeldung und der Nachweis des Aktienbesitzes müssen der Gesellschaft mindestens sechs Tage vor der Hauptversammlung – also bis zum 2. Juni 2020, 24.00 Uhr – unter der in der Einberufung hierfür mitgeteilten Adresse zugehen.

Angabe nach § 125 Abs. 1 Satz 4 AktG

Das Stimmrecht kann auch durch einen Bevollmächtigten, z.B. durch ein Kreditinstitut oder eine Vereinigung von Aktionären, ausgeübt werden.

Information zum Datenschutz für Aktionäre

Die Gesellschaft verarbeitet personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Aktienanzahl, Aktiengattung, Besitzart der Aktien und Nummer der Eintrittskarte) auf Grundlage der geltenden Datenschutzgesetze, um den Aktionären die Ausübung ihrer Rechte im Rahmen der Hauptversammlung zu ermöglichen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für Ihre Teilnahme an der Hauptversammlung zwingend erforderlich. Für die Verarbeitung ist die MOOD AND MOTION AG die verantwortliche Stelle. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) c) Datenschutz-Grundverordnung.

Der Dienstleister der MOOD AND MOTION AG, welcher zum Zwecke der Ausrichtung der Hauptversammlung beauftragt wurde, erhält von der MOOD AND MOTION AG nur solche personenbezogenen Daten, welche für die Ausführung der beauftragten Dienstleistung erforderlich sind und verarbeitet die Daten ausschließlich nach Weisung der MOOD AND MOTION AG.

Sie haben ein jederzeitiges Auskunfts-, Berichtigungs-, Einschränkungs-, Widerspruchs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Datenübertragung nach Kapitel III der Datenschutz-Grundverordnung. Diese Rechte können Sie gegenüber der MOOD AND MOTION AG unentgeltlich über die E-Mail-Adresse

info@mood-and-motion.de

oder über die folgenden Kontaktdaten geltend machen:

MOOD AND MOTION AG
Hausener Weg 29
60489 Frankfurt am Main
Telefax: 069 788 088 06 88
E-Mail: info@mood-and-motion.de

Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei den Datenschutz-Aufsichtsbehörden nach Art. 77 Datenschutz-Grundverordnung zu.

 

Frankfurt am Main, im April 2020

MOOD AND MOTION AG

– Der Vorstand –

Ähnliche Beiträge