Landgericht Berlin – Bestellung eines gemeinsamen Vertreters GxP German Properties AG 102 O 111/22 SpruchG

von Red. LG

Artikel

Landgericht Berlin

102 O 111/​22 SpruchG

In dem aus Anlass des Ausschlusses der Minderheitsaktionäre im Rahmen der Verschmelzung der GxP German Properties AG auf die Paccard eight AG hier anhängig gemachten Spruchverfahren hat das Gericht zum gemeinsamen Vertreter gemäß § 6 Abs. 1 SpruchG bestimmt:

Herrn Rechtsanwalt Dr. Johannes Deiß,
NEUWERK Rechtsanwälte,
Gänsemarkt 35, 20354 Hamburg

 

09.02.2023

Pade
Vorsitzender Richter am Landgericht

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen